Alicia Keys bringt in Kooperation mit e.l.f. Cosmetics eine neue vegane Kosmetiklinie auf den Markt

elf e.l.f. cosmetics
© e.l.f. Cosmetics, Inc.

Die bekannte US-Sängerin Alicia Keys hat vor kurzem eine neue Kooperation mit e.l.f. Cosmetics bekannt gegeben, um gemeinsam eine neue vegane und tierversuchsfreie Kosmetiklinie zu entwickeln, die in 2021 auf den Markt kommen soll.

Alicia Keys (© instragram/aliciakeys)

In einer Pressemitteilung von Alicia Key und e.l.f. Cosmetics heißt es: “Diese neue Lifestyle-Beautymarke ist der Höhepunkt von Keys’ persönlicher Hautpflege-Reise. Mit einem integrativen Anstz, einem authentischen Auftritt und einer Reihe von hautfreundlichen, von Dermatologen entwickelten, tierversuchsfreien Produkten will die Marke der Schönheit eine neue Bedeutung verleihen.”

“Alicia ist nicht nur eine Ikone, sie ist eine Inspiration. Ihr Blick auf die Schönheit ist gefühlvoll und zeitlos. Gemeinsam wollen wir einen neuen Weg der Schönheit zu beschreiten. Alicia inspiriert jeden Tag Millionen von Menschen”, so Kory Marchisotto, Chief Marketing Officer von e.l.f. Beauty und CEO der neuen Lifestyle-Beautymarke von Alicia Keys.

Alicia Keys reiht sich damit in eine wachsende Liste von Prominenten ein, die ihre eigenen veganen Beauty-Marken auf den Markt bringen, darunter beispielsweise auch Rihanna, mit ihrer FENTY Skin-Linie und Selena Gomez, mit ihrer eigenen veganen Make-up-Marke namens Rare Beauty.