Papa & Barkley stellt neue Produktreihe pflanzlicher Hautpflegeprodukte mit reinem Cannabis vor

© PRNewsfoto / Papa & Barkley

Papa & Barkley, eine Cannabis-Wellness-Marke mit Sitz in Kalifornien, hat vor kurzem eine neue Produktlinie veganer Hautpflegeprodukte auf Cannabis-Basis vorgestellt. Die innovativen pflanzlichen Pflegeprodukte werden mit diversen Cannabinoiden angereichert, die besondere Pflegeeigenschaften aufweisen.

Die neuen Produkte von Papa & Barkley enthalten neben CBD-Bestandteilen auch frisch gepresstes Kolophonium. Kolophonium ist eine goldene, saftähnliche Substanz, die aus den Trichomen der Cannabispflanze gewonnen wird. Das Unternehmen benutzt ein spezielles Verfahren mit geringer Hitze und Druck, um die wertvollen Cannabinoide zu extrahieren.

Die neue Produktlinie umfasst folgende Neuheiten:

  • Releaf 1:3 THC Body Lotion
  • Releaf 1:3 Body Oil
  • Releaf 1:1 Repair Cream

Die Hautpflegeserie von Papa & Barkley ist Teil der Clean Beauty-Bewegung. Das bedeutet, dass jedes Produkt der Marke frei von Parabenen, Sulfaten, Formaldehyden, Mineralöl und Phthalaten ist und aus sauberen, 100% natürlichen Inhaltsstoffen hergestellt wird, welche sorgfältig aufgrund ihrer therapeutischen Eigenschaften ausgewählt wurden.

“Von Anfang an hat sich Papa & Barkley der Herstellung von erstklassigen Wellnessprodukten verschrieben, die sauber und lösungsmittelfrei, stark und wirksam sind. Unsere Hautpflegeprodukte werden unter Berücksichtigung dieser Werte entwickelt. Ganz gleich ob Sie mit Akne zu kämpfen haben, Altersflecken reduzieren möchten oder einfach nur Ihre Haut pflegen möchten, mit den Hautpflegeprodukten von Papa & Barkley liegen sie immer richtig”, so Gründer und CEO Adam Grossman.