koawach: Nun auch mit einer veganen Sorte

Quelle: www.about-drinks.com

Koawach und die koakult GmbH, im Jahr 2014 von Heiko Butz und Daniel Duarte gegründet, erweitern ihr Produktportfolio um weitere nachhaltige Drinks. Das Unternehmen, welches unter anderem durch die Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ Bekanntheit erlangte, präsentierte nun drei weitere Drinks.

Das Besondere an den Getränken ist der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen und eine Reduzierung des Einsatzes von behandelten Zutaten. Neben den beiden Sorten „Original Schoko“ und „Weisse Schoko“ wurde auch die vegane Sorte „Schoko Mandel“ präsentiert. Anders als bei den anderen Sorten setzt koawach hier auf Reis- und Mandelmilch. „Wir haben uns sehr viele Gedanken gemacht, wie wir einen veganen Schoko-Drink kreieren können, der eine leckere Alternative zu den Vollmilchprodukten ist. Unser Ziel war es, ein Produkt zu schaffen, das die Wirkung, den schokoladigen Geschmack und den modernen Lebensstil von einem großen Teil unserer Kunden vereint“, berichtet Daniel Duarte von der Entwicklung der veganen Sorte. Vertrieben werden die neuen Sorten in 5.000 deutschen Supermärkten. Während der Preis für die Sorten „Original Schoko“ und „Weisse Schoko“ bei 1,79€ liegt, ist der vegane Drink „Schoko Mandel“ für 1,99€ erhältlich. Als Verkaufsstart ist der Mai 2018 angesetzt.