Bowery Farming sichert sich 300 Millionen Dollar Investition



© PRNewsFoto / Chelsea Kyle for Bowery Farming

Bowery Farming, eines der größten Unternehmen für vertikale Landwirtschaft in den USA, hat sich in einer von Fidelity Management & Research Company geleiteten Finanzierungsrunde 300 Millionen US-Dollar gesichert. Hinzu kommen bedeutende Folgeinvestitionen von den bestehenden Investoren, unter anderem GV (ehemals Google Ventures) und General Catalyst. Weitere Einzelinvestoren in der Runde sind Befürworter der pflanzlichen Ernährung wie Lewis Hamilton, Chris Paul und Natalie Portman sowie der weltbekannte Koch und Verfechter des Hungers José Andrés und der Sänger und Songwriter Justin Timberlake.

Die Produkte von Bowery Farming wachsen in einer überdachten, kontrollierten Umgebung an ihrem Standort in Nottingham, MD. (© PRNewsFoto / Victor Llorente for Bowery Farming)

Bowery möchte die neuen Mittel verwenden, um die Expansion seines Netzwerks intelligenter Indoor-Farmen in den USA voranzutreiben, seine Technologieführerschaft weiter auszubauen, die laufenden Forschungs- und Produktinnovationsbemühungen zu fördern und weitere Top-Talente zu rekrutieren. Insgesamt soll die explosionsartige Nachfrage der Verbraucher und des Einzelhandels besser bedient werden können.

Das Unternehmen hat bis heute mehr als 472 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln erhalten, was seine Markt- und Kategorieführerschaft unterstreicht und seine Bewertung auf 2,3 Milliarden US-Dollar erhöht. Bowery ist mittlerweile in mehr als 850 Lebensmittelgeschäften vertreten und hat seit Januar 2020 ein Wachstum von mehr als 750 % bei stationären Einzelhändlern wie Albertsons Companies (Safeway und Acme), Giant Food, Walmart und Whole Foods Market erzielt und den Umsatz über E-Commerce-Plattformen, einschließlich Amazon Fresh, mehr als vervierfacht.

“Bei Bowery erfinden wir eine neue Lieferkette, die einfacher, sicherer und nachhaltiger ist und letztlich ein lebendiges, geschmackvolles Produkt liefert. Diese Infusion von neuem Kapital von Fidelity, anderen neuen Investoren und die zusätzliche Unterstützung unserer langjährigen Investorenpartner ist eine Anerkennung der kritischen Notwendigkeit für neue Lösungen für unser derzeitiges landwirtschaftliches System und der enormen wirtschaftlichen Möglichkeiten, die mit der Unterstützung unserer Mission einhergehen.”, so Irving Fain, CEO und Gründer von Bowery Farming.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address