• EDEKA baut veganes Sortiment mit Burger und Hack aus



    Mit der neuen Exklusivmarke „No Meat. Just…“ baut EDEKA sein veganes Sortiment aus und bietet den Verbrauchern noch mehr Optionen für einen fleischfreien Genuss. Die Marke umfasst zum Start tiefgekühlte Burger-Patties sowie frische Burger-Patties und frisches Hack aus dem Kühlregal. Die faserige Textur aus pflanzlichen Proteinen sorgt für die fleischige Konsistenz, ausgewählte Kräuter und Gewürze für unverfälschten Geschmack. Ab sofort sind die veganen Trendprodukte bundesweit bei EDEKA erhältlich.

    In Deutschland ernähren sich laut Ernährungsreport 2019 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft rund sechs Prozent der Bürger vegetarisch, ein Prozent verzichten sogar gänzlich auf tierische Erzeugnisse und ernähren sich vegan. Hinzu kommt die wichtige Käufergruppe der Flexitarier, bei denen nur selten tierische Produkte auf dem Teller landen. Für alle diese Kundengruppen bieten die EDEKA-Märkte nun mit „No Meat. Just…“ eine echte Alternative zum herkömmlichen „Fleisch“-Genuss.

    Der tiefgekühlte „No Meat. Just Burger.“ besteht aus einem Mix aus Erbsenproteinen, Rapsöl, Kräutern und Gewürzen und ist zudem glutenfrei. Für die richtige Optik sorgt auch der Zusatz von Rote-Bete-Saft. Neben der TK-Variante bietet EDEKA im Kühlregal auch frische vegane Burger Patties an, die Sojaproteine, Sonnenblumenöl, Kräuter und Gewürze enthalten. „No Meat. Just Hack.“ ergänzt das pflanzliche Angebot um eine weitere Fleischalternative und bietet EDEKA-Kunden die Möglichkeit, beliebte Gerichte wie Frikadellen oder Bolognese in der Pfanne zuzubereiten. Durch die faserige Textur aus Sojaproteinen lässt sich auch das vegane Hack kaum vom „Original“ unterscheiden.

    Alle „No Meat. Just…“-Produkte tragen das Vegan-Siegel der Europäischen Vegetarier Union, das vom VEBU vergeben wird. Auch unter der EDEKA-Eigenmarke EDEKA Bio+ Vegan bietet EDEKA ein vielfältiges Angebot an Produkten, die frei von tierischen Inhaltsstoffen sind und zudem ökologisch erzeugt wurden.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address