INNER ELMT: Die Kraft der Vitalpilze

Vital- oder Medizinalpilze haben ihren Ursprung in der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Dort werden Vitalpilze schon seit mehreren tausend Jahren als natürliches Heilmittel zur Steigerung des körperlichen Wohlbefindens eingesetzt. Vitalpilze werden als getrocknete Pulver, flüssige Extrakte oder in Kapselform angeboten und haben meist einen erdigen, bitteren Geschmack. Eine einfache Art Vitalpilze zu integrieren bietet nun das junge Startup INNER ELMT aus Berlin.

Seit 2018 entwickelt INNER ELMT Produkte mit Vitalpilzen. Das Unternehmen kombiniert die Weisheit der Traditionellen Chinesischen Medizin mit einem leckeren Geschmackserlebnis in Form von Getränkepulvern auf Basis von Vitalpilzen. Diese Pulver gibt es jetzt in den neuen Sorten ‚Golden Warrior‘, ‚Inner Hero‘ und ‚Red Passion‘ . Diese helfen laut Unternehmen die innere Balance wiederherzustellen und fördern das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit. Die erste Produktkategorie besteht aus Getränkepulvern auf Basis der Vitalpilze Hericium und Cordyceps.

inner elmt
© Katharina Davids

Die Produkte sind für Menschen gedacht, die ihren herausfordernden Alltag auf natürliche Weise unterstützen wollen. Mit dem Mushroom-Latte Pulver-Mix kann man die Kraft der Vitalpilze mit einer Tasse erfahren und hat gleichzeitig eine neue Kaffeealternative. Die Pulvermischungen von INNER ELMT werden aus natürlichen, biologischen Zutaten hergestellt und sind dazu vegan, gluten- und laktosefrei.

Die beiden Gründerinnen Lena Günther und Judith Bahls wollen die Vorzüge der Vitalpilzen in unsere moderne westliche Welt bringen. Noch bis zum 20. Dezember kann die Crowdfunding Kampagne über Startnext unterstützt werden.

Aktuell können die Produkte von INNER ELMT zu einem Spezialangebot ab 20 Euro pro Sorte über die Crowdfunding-Kampagne auf Startnext erworben werden. Alle Informationen zum Produkt finden Sie auf der Crowdfunding-Kampagne von INNER ELMT auf Startnext oder unter www.inner-elmt.com.