Interviews

Im Interview mit Rechtsanwalt Beuger: “Die Hersteller pflanzlicher Lebensmittel haben verschiedene Wege gewählt, um ihre Produkte rechtssicher und gleichwohl verständlich auszuzeichnen”

Die rechtliche Auseinandersetzung zur Be- und Kennzeichnung veganer bzw. pflanzlicher Produktalternativen hat in der Vergangenheit bereits für einige Schlagzeilen gesorgt. Die bekannte Rechtsanwaltskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE (WBS) berät pflanzliche Produzenten in diesem sensiblen Bereich und […]

Gesellschaft

Veganes Recht bei Reisen

Auch die Touristikbranche wurde mittlerweile vom Vegan-Trend erfasst und reagiert auf die steigende Nachfrage mit immer mehr Reiseangeboten mit veganen und vegetarischen Verpflegungskomponenten. Es gibt „Vegetarier-/Veganerfreundlichen“ Urlaub, bei dem neben Normalkost auch vegetarische und vegane […]

wehende Fahnen vor dem Europa Parlament in Brüssel
Politik

EU-Kommission plant Veggie-Definitionen bis 2020

Das Arbeitsprogramm der EU-Kommission für 2018 plant eine rechtsverbindliche Definition der Begriffe “vegan” und “vegetarisch” zu verfassen und bis 2020 gänzlich gesetzlich zu verankern. Schon 2008 wurde, in Kooperation mit der European Vegetarian Union (EVU) […]