vegconomist Logo
Anzeige
970 x 250 - Billboard_background

Meistgelesene vegane Business News

ALDI Nord und ALDI SÜD harmonisieren veganes Sortiment und kündigen weitere Aktionen an

ALDI SÜD Logo-Historie
Im Zuge der Eigenmarkenharmonisierung wird das vegetarische und vegane Eigenmarkensortiment unter der Marke „Mein Veggie Tag“ bei ALDI Nord und ALDI SÜD gemeinsam angeboten. Dazu zählen u.a. Veggie Nuggets, Veggie Frikadellen, Veggie Fischstäbchen oder auch Veggie Schnitzel. Die Umstellung erfolgt sukzessive und die Produkte werden nach und nach in den Filialen von ALDI Nord und ALDI SÜD zu finden sein.
Mehr erfahren

Im Interview mit Loryma: Inhaltsstoffe für eine Vielzahl von veganen Endprodukten

Henrik Hetzer _ Managing Director Loryma GmbH_copyright Crepel&Deiters
Henrik Hetzer, Managing Director Loryma GmbH © Crepel & Deiters
Loryma ist eine Marke der Crespel & Deiters Group, die auf die Entwicklung und Herstellung von weizenbasierten Food-Ingredients zur Optimierung industriell hergestellter Lebensmittel spezialisiert ist. vegconomist sprach mit Henrik Hetzer, Managing Director Loryma GmbH, über Produkte, Produktentwicklung und Marktentwicklung.
Mehr erfahren
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)

Vantastic Foods launcht neue vegane Fleischalternativen

VF_Burger_PACKSHOT
Die Marke Vantastic Foods launcht mit dem veganen Vantastic Burger und den veganen Vantastic Fish Fingers neue pflanzliche TK-Produkte, die ab dem 23.03.2020 im Handel erhältlich sein werden. Hergestellt werden die neuen pflanzlichen Alternativen von der Rodag Food GmbH, einem Unternehmen der Ponnath Gruppe.
Mehr erfahren

Alnavit: "FREI VON und vegan: eine ideale Kombination – und das natürlich und ohne unnötige Zusätze"

Stavroula Ekoutsidou Alnavit.
Die im Jahr 2000 gegründete Alnatura-Tochter Alnavit bietet transparente und genussvolle Bio-Lebensmittel an, die eine unkomplizierte, bewusste Ernährung erleichtern. Ob Müslis, Brot, Nudeln oder Snacks – alle Lebensmittel sind frei von überflüssigen Zutaten und entsprechen strengen Qualitätskriterien. Wir sprachen mit der neuen Leiterin von Alnavit, Stavroula Ekoutsidou, über das vegane Sortiment der Marke.
Mehr erfahren

Evonik erzielt biotechnologischen Durchbruch mit neuer Kollagenplattform nicht-tierischen Ursprungs

Evonik Industries AG
Evonik hat eine neue und einzigartige Plattform zur fermentativen Herstellung von Kollagen entwickelt. Der Prozess kommt komplett ohne tierisches Ausgangsmaterial aus. Die rekombinante Technologie erlaubt es erstmals, eine sehr gut lösliche und hochreine Form von Kollagen zu produzieren, die sicher, nachhaltig und kommerziell skalierbar ist. Anwendungen liegen in den Bereichen Pharmazie, Medizintechnik und Tissue Engineering.
Mehr erfahren

Hydrosol setzt mit der Plant-Based Revolution die Erfolgsgeschichte fort

hydrosol logo
Nachhaltigkeit, eine gesunde Lebensweise und natürliche Funktionalität sind in diesem Jahr die wichtigsten Trends auf den internationalen Märkten. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter rund 150 Teilnehmern aus mehr als 60 Ländern, die sich kürzlich zum internationalen Hydrosol-Sales-Network-Meeting in Hamburg trafen.
Mehr erfahren

Prolupin mit neuer Finanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe

prolupin gmbh logo
Das Food-tech Startup Prolupin, Hersteller von Milchalternativprodukten auf Basis von pflanzlichen Proteinen aus Lupinen, hat heute das First Closing einer Wachstumsfinanzierungsrunde in zweistelliger Millionenhöhe bekannt gegeben. Das ermöglicht es dem Unternehmen, mit seiner veganen Marke Made with LUVE verstärkt den Massenmarkt anzusprechen und international zu expandieren. Darüber hinaus sollen Geschäftspotentiale im vielversprechenden B2B-Markt erschlossen werden, um die Technologieplattform breiter zu nutzen.
Mehr erfahren

Bel Group steigt mit 80% bei All in Foods ein

bel group logo
Die französische Bel Group und das französische Startup All in Foods, das die pflanzliche Marke Nature & Moi produziert, haben jüngst eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der Bel mit einem Anteil von 80% Mehrheitsaktionär bei All in Foods wird. Die Gründerfamilie von All in Foods wird die restlichen 20% der Anteile halten.
Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

Wide Open Agriculture testet neue Hafermilch

Oat milk hafer milchalternative
Das australische Unternehmen Wide Open Agriculture, spezialisiert auf regenerative Lebensmittel und Landwirtschaft, testet derzeit eine neue Milchalternative auf Basis von Hafer, um anhand des Verbraucherfeedbacks den Geschmack und die Textur zu optimieren.
Mehr erfahren
linkedin custom twitter custom facebook