vegconomist Logo
Anzeige
970 x 250 - Billboard_background

Meistgelesene vegane Business News

Tyson Foods bringt in Konkurrenz zu Beyond Meat neue pflanzliche Produkte auf den Markt

Logo Tyson Foods
Der US-amerikanische Lebensmittelkonzern Tyson Foods kündigte jüngst an, in Zukunft direkt mit Beyond Meat konkurrieren zu wollen. Vor kurzem stellte das Unternehmen seine pflanzliche Produktlinie "Raised & Rooted" vor, was Tyson laut eigener Aussage zum größten US-amerikanischen Fleischproduzenten mit eigenen Produkten für den Markt für alternative Proteine macht.
Mehr erfahren

Tesla plant für 2020 die Einführung komplett veganer Serienmodelle

Tesla Logo
Der innovative Autobauer Tesla teilte vor kurzem auf eine erneute Anfrage der Tierschutzorganisation PETA mit, dass man ab 2020 die Einführung komplett veganer Tesla-Modelle plant. Laut Unternehmen werden zukünftig die beiden Tesla Model Y und Model 3 jeweils auch in der Basisversion komplett vegan erhältlich sein.
Mehr erfahren

Der Markt für CBD-Produkte: Boomender Trend trotz fehlender offizieller Zulassung

Hanfpflanze
Nachdem der Markt für Hanfprodukte bereits seit Längerem ein starkes Wachstum verzeichnet, liegen spätestens seit Anfang 2019 vor allem Produkte mit dem Inhaltsstoff CBD stark im Trend. Mittlerweile haben auch große Player wie z.B. Coca Cola und Ben & Jerry‘s Interesse an einem Einstieg in diesen Bereich geäußert und stärken dadurch trotz der legalen Grauzone, in dem sich CBD-Produkte aktuell noch bewegen, die Glaubwürdigkeit und Erfolgsaussichten dieses Trends.
Mehr erfahren

KFC UK bietet zukünftig auch vegane Burger an

KFC Impost Burger Quorn
Am 13. Juni kündigte KFC die Einführung des neuen veganen Burgers "The Imposter" für den britischen Markt an, bei dem das übliche Hähnchenfilet durch eine pflanzliche Alternative des Produzenten Quorn ersetzt wird. Seit dem 17. Juni ist das neue KFC-Produkt nun an ausgewählten Standorten in London, Bristol und den Midlands für Kunden erhältlich.
Mehr erfahren

Verschiedene Getreideprodukte von Kellogg enthalten Rindfleischgelatine

Kelloggs Logo
Die Kellogg Company mit Hauptsitz in Battle Creek, Michigan, ist derzeit der führende amerikanische Hersteller von Getreideprodukten und Convenience Snack-Food. Mitgründer Dr. John Harvey Kellogg, von 1876 bis 1943 Direktor des Battle Creek Sanitorium, war ein überzeugter Vegetarier und Befürworter des „biologischen Lebens“, welches heute zur vorbeugenden Medizin gezählt wird.
Mehr erfahren

Lovechock: Fair, nährstoff- und ressourcenschonend produzierte Rohkostschokolade in außergewöhnlichen Kompositionen

Lovechock: Fair, nährstoff- und ressourcenschonend produzierte Rohkostschokolade in außergewöhnlichen Kompositionen
"Love for your body, love to the planet, love for the farmer": Mit dieser Mission hat das niederländische Unternehmen Lovechock im Jahr 2009 in einer kleinen Schokoladenmanufaktur seine Arbeit aufgenommen. Heute produziert Lovechock seine schonend hergestellte und originelle Schokolade mit einer eigenen Fabrik und vertreibt seine Produkte in über zwanzig Länder.
Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

Der biozyklisch-vegane Anbau auf dem 6. Zukunftsdialog Agrar & Ernährung in Berlin

förderkreis biozyklisch vegan zukunftsdialog
Der Förderkreis Biozyklisch-Veganer Anbau war dieses Jahr als Kooperationspartner der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt erstmals mit einem Workshop und einem Infostand auf dem 6. Zukunftsdialog Agrar & Ernährung in Berlin vertreten.
Mehr erfahren

Business-Taschen von der Bretagne nach Berlin

BAG AFFAIR - laptop work bag black briefcase for women - Savvy
Die vor weniger als zwei Jahren gegründete ambitionierte Business-Taschenmarke Bag Affair aus der französischen Bretagne wählt Berlin für ihre erste internationale Messe. Bag Affair ist ein Beispiel für neue Mode-Start-ups, die entstanden sind, um tiefgreifende Veränderungen herbeizuführen. Die Wahl von Neonyt als erste internationale Messe, ist strategisch. Ethische Modemarken schließen sich auf der Neonyt zusammen, um die Branche in eine grünere und transparentere Richtung zu lenken.
Mehr erfahren

Yarrah bringt weizenfreies, veganes Hundefutter auf den Markt

Yarrah tierfutter
Yarrah ist der erste Tierfutterhersteller in den Niederlanden, dessen Produktpalette ausschließlich aus biologischem Anbau besteht. Seit 1992 stellt das Unternehmen Hunde- und Katzenfutter her. Drei Jahre nach der Gründung des Unternehmens wurde eine vegane Produktpalette für Nass- und Trockenfutter für Hunde eingeführt. Laut Yarrah treffen derzeit immer mehr Vegetarier und Veganer die Wahl, ihre Hunde mit  fleischfreiem Futter zu ernähren.
Mehr erfahren
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)
linkedin custom twitter custom facebook