vegconomist Logo
Anzeige
970 x 250 - Billboard_background

Top Stories der veganen Wirtschaft

BEYOND MEAT® führt pflanzliche Meatballs ein

BEYOND MEAT® führt pflanzliche Meatballs ein
Beyond Meat, Inc., ein führendes Unternehmen im Bereich pflanzliches Fleisch, gab heute die US-weite Einführung der neuen veganen Beyond Meatballs bekannt. Immer mehr Verbraucher sind auf der Suche nach nahrhaften pflanzlichen Optionen und Beyond Meat bietet diesen Konsumenten mittlerweile ein breites Sortiment an Fleischalternativprodukten. Die neuen Fleischbällchen auf pflanzlicher Basis werden aus einfachen, pflanzlichen Zutaten ohne GVO, Soja, Gluten oder synthetische Zutaten hergestellt und enthalten 30% weniger gesättigte Fettsäuren und Natrium als ihre konventionellen Gegenstücke.

Mehr erfahren

Nestlé unterstützt europaweite CO2-Kennzeichnung von Lebensmitteln

Nestle Logo 2
Nestlé Deutschland setzt sich für eine europaweite CO2-Kennzeichnung von Lebensmitteln ein – als Zwischenschritt auf dem Weg, bis 2050 ein klimaneutrales Unternehmen zu werden. Damit unterstützt Nestlé eine von Oatly initiierte, aktuelle Petition mehrerer Unternehmen, mit dem Ziel, gesetzliche Rahmenbedingungen für eine CO2-Kennzeichnung von Lebensmitteln in Deutschland zu schaffen.

Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

Lovechock präsentiert neue Winter Limited Edition

lovechock logo
Lovechock kommt in diesem Jahr mit zwei neuen Wintersorten in limitierter Auflage auf den Markt. Lovechock Spekulatius & Mandarine und Aprikose & Ingwer überzeugen mit natürlichen Biofrüchten, Gewürzen und herzöffnendem Rohkakao und bringen Wärme in die kalte Jahreszeit.

Mehr erfahren

Veganz eröffnet vegane Käse-Manufaktur in Berlin

Veganz eröffnet vegane Käse-Manufaktur in Berlin
Der deutsche Marktführer fur vegane Lebensmittel Veganz eröffnet eineeigene vegane Käse-Manufaktur in Berlin. Dort wird mit dem neuenBioVeganzCashewbert eineClean-Label-Alternative für Camembertauf Cashewbasishergestellt. Die eigene Produktion startet EndeSeptemberin Berlin Prenzlauer Berg- direkt neben dem ersten Veganz Supermarkt.

Mehr erfahren

Vivera: 250 Mio. € Umsatz im Jahr 2025

Die grüne Fabrik von Vivera veganen Fleischalternativen
Der niederländische Hersteller von Fleischersatzprodukten Vivera sprach vor kurzem im niederländischen Fachmagazin Distrifood über die zukünftige Unternehmensentwicklung. Demnach will Vivera in den nächsten drei Jahren ca. 30 Millionen Euro in den Ausbau seiner Fabriken sowie in Maschinen, Mitarbeiter und Produkte am Standort Holten investieren. Die Produktion soll bis 2025 auf 45 Mio. kg bzw. 500 Millionen Einheiten steigen, wobei sich die Mitarbeiterzahl auf circa 800 Beschäftigte verdoppeln wird.

Mehr erfahren

Lidl bringt als erster Discounter in Deutschland veganen Hard Seltzer in die Filialen

Lidl bringt als erster Discounter in Deutschland veganen Hard Seltzer in die Filialen
Hard Seltzer heißt das neue alkoholische Trendgetränk aus den USA. Bei Lidl ist der vegane Durstlöscher ab sofort in den Geschmacksrichtungen Limette und Himbeere in nahezu allen deutschen Filialen dauerhaft erhältlich. Ab dem 19. Oktober sind zusätzlich die Sondereditionen Kirsche und Grapefruit im Aktionsangebot - solange der Vorrat reicht - verfügbar.

Mehr erfahren

LikeMeat präsentiert vegane Like Mini Frikadellen

LikeMeat präsentiert vegane Like Mini Frikadellen
Klein im Format, groß im Geschmack – die neuen Like Mini Frikadellen von LikeMeat sind echte Küchen-Allrounder. Die rein pflanzliche und glutenfreie Fleischalternative von LikeMeat ist durch genfreies Soja eine gute Protein- und Ballaststoffquelle. Ob in leichten Gerichten wie Zucchini Nudeln und Salate oder als Snack auf die Hand: Durch ihre schnelle Zubereitung sind die LikeMeat Mini Frikadellen vielseitig einsetzbar und eine optimale Ergänzung für geschmacksintensive Gerichte der Quick Cuisine, die sich durch ihre Einfachheit und die geringe Zubereitungszeit auszeichnet.

Mehr erfahren

CEO von Planterra Foods schreibt offenen Brief über die Entwicklung der pflanzlichen Lebensmittelkategorie

CEO von Planterra Foods schreibt offenen Brief über die Entwicklung der pflanzlichen Lebensmittelkategorie
Kürzlich veröffentlichte der CEO von Planterra Foods, Darcey Macken, in der New York Times einen offenen Brief, in dem er sich insbesondere bei denjenigen Unternehmen bedankte, die beim Aufschwung und Wachstum der pflanzlichen Lebensmittelkategorie eine wichtige Rolle gespielt haben. Weiterhin erklärte Macken, dass der zunehmende Erfolg pflanzlicher Alternativen speziell auf neue Produktinnovationen zurückzuführen ist, wie sie auch von Planterra Foods durch die Alternativmarke OZO™ angeboten werden.

Mehr erfahren
Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)

Tnuva kooperiert mit Meatless Farm zur Expansion in den Fleischersatzmarkt

Tnuva kooperiert mit Meatless Farm zur Expansion in den Fleischersatzmarkt
Der israelische Lebensmittelanbieter Tnuva möchte in den Markt für Fleischersatzprodukte expandieren und kooperiert zu diesem Zweck mit der britischen Marke Meatless Farm. Tnuva ist der derzeit größte israelische Lebensmittelkonzern und das Unternehmen will durch die neue Partnerschaft sein Geschäft auf den lukrativen israelischen Markt für pflanzliche Fleischalternativen ausweiten.

Mehr erfahren

The Vegetarian Butcher: F&B-Kollaboration in Hongkong

The Vegetarian Butcher
Die pflanzliche Fleischmarke The Vegetarian Butcher feiert diesen Monat ihr Debüt in Hongkong. Zum ersten Mal wird das pflanzliche Fleischsortiment des in den Niederlanden ansässigen Unternehmens in der ganzen Stadt erhältlich sein, und zwar auf den Speisekarten von sieben ausgewählten Hongkonger Restaurants.

Mehr erfahren
linkedin custom twitter custom facebook