vegconomist Logo
Anzeige
uplegger newsletter

Top Stories der veganen Wirtschaft

Greenpeace, Foodwatch, WWF und andere NGOs protestieren scharf gegen geplante Verbannung von Hafermilch durch die EU

Greenpeace, Foodwatch, WWF und andere NGOs protestieren scharf gegen geplante Verbannung von Hafermilch durch die EU
Heute haben 21 NGOs einen Brief an die portugiesische Ratspräsidentschaft abgeschickt. Unterzeichnet haben unter anderem Greenpeace, Foodwatch, WWF, der Verbraucherschutzverein.at von Peter Kolba sowie die Vegane Gesellschaft Österreich. Anlass ist scharfe Kritik der NGOs am Änderungsantrag 171, der bald im Trilog zwischen Rat, Kommission und EU-Parlament diskutiert werden soll. Der Inhalt des Antrags ist brisant: Der Bezeichnungsschutz für Milch soll massiv verschärft werden.

Mehr erfahren
Anzeige
Algenrevolution

85 Mio $ Gesamtsumme: Mosa Meat komplettiert Serie-B-Investitionsrunde

85 Mio $ Gesamtsumme: Mosa Meat komplettiert Serie-B-Investitionsrunde
Mosa Meat, das europäische Cleanmeat-Lebensmitteltechnologie-Unternehmen, das 2013 den weltweit ersten Hamburger aus kultiviertem Rindfleisch auf den Markt gebracht hat, gab den dritten und letzten Abschluss seiner Serie-B-Finanzierung bekannt. Mit diesem dritten Abschluss in Höhe von 10 Mio. $ steigt die Gesamtsumme der Finanzierungsrunde auf 85 Mio. $.

Mehr erfahren

vegini startet mit 4 Innovationen ins neue Jahr

vegini_logo_rgb
Die österreichische Marke vegini bringt Anfang 2021 gleich vier neue vegane Produkte auf den Markt und mischt dadurch die Kategorie der pflanzlichen Fleischalternativen auf. Die Innovationen Freischwimmer (Fischalternative), rohe Cevapcici, roher Grillmix und Falafel erweitern das ohnehin schon sehr breite vegini Sortiment.

Mehr erfahren
Anzeige
Smart-Protein-MarketSizing

METRO: Neue pflanzliche Alternativen ab sofort in allen Märkten erhältlich

METRO: Neue pflanzliche Alternativen ab sofort in allen Märkten erhältlich
METRO Deutschland begegnet der immer stärkeren Nachfrage nach pflanzlichen Alternativen zu Fleischprodukten und bietet Gastronomen weitere hochwertige Artikel: Ab sofort ist das „Vegane Hack" der Eigenmarke METRO Chef in allen Großmärkten erhältlich. Zu 100 Prozent aus pflanzlichen Proteinen hergestellt, lässt es sich genauso verarbeiten wie tierisches Hackfleisch und steht ihm in Aussehen und Konsistenz in nichts nach. Außerdem ergänzt eine Fleischwurst auf pflanzlicher Basis von METRO Chef das vegane Sortiment des Großhändlers.
Mehr erfahren

Sponsored Post
Wäre Pond Technologies ein Kandidat für Elon Musks CO2-Challenge?

Sponsored Post Wäre Pond Technologies ein Kandidat für Elon Musks CO2-Challenge?
Per Twitter hat Tesla-Chef Elon Musk dieser Tage mal eben 100 Mio. USD für die beste Technologie zur Bindung von Kohlendioxid ausgelobt. Wer kann, der kann! Musk hat natürlich doppelt recht: Wir müssen CO2 radikal reduzieren und der Schlüssel dafür sind neue Technologien. Wir hätten da einen heißen Kandidaten: Photosynthese! Genauer, ein Unternehmen, das die Kraft der natürlichen Photosynthese industriell …

Mehr erfahren

Schouten bringt sein Produktionssystem "Tempeh Today" nach Indien

Schouten bringt sein Produktionssystem "Tempeh Today" nach Indien
Am 25. Februar 2021 wird Henk Schouten, CEO von Schouten Europe, in Bangalore, Indien, eine innovative Art der nachhaltigen und gesunden Lebensmittelproduktion vorstellen: Tempeh Today. Das proteinreiche Tempeh wird vor Ort in Hightech-Kleinfermentationsanlagen (SFUs) hergestellt. Diese niederländische Innovation leistet einen zukunftssicheren Beitrag zur Verringerung des Proteindefizits in der indischen Bevölkerung. Das Ziel von Tempeh Today ist es, in den nächsten fünf Jahren mindestens 100 SFUs in dieser schnell wachsenden Region zu implementieren.

Mehr erfahren

USA: Eat Beyond investiert in vegane Schnellrestaurantkette

USA: Eat Beyond investiert in vegane Schnellrestaurantkette
Eat Beyond, ein im Bereich pflanzliche und alternative Ernährung tätiges Investmentunternehmen, investiert in die Plant Power Restaurant Group. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen Plant Power Fast Food gilt mit seinem rein pflanzlichen Produktangebot und biologisch abbaubaren Verpackungen laut PM als Innovator im Bereich Schnellrestaurants (Quick Service Restaurant „QSR“). Das Angebot von Plant Power umfasst Burger, Pommes frites, Shakes und Chicken sowie Wraps, Salate, Säfte, Rohprodukt und Kindermenüs.

Mehr erfahren
Anzeige
Ein Bild von ...

Unovis schließt Investition in Green Butcher ab

Unovis schließt Investition in Green Butcher ab
Unovis Asset Management hat vor kurzem den Abschluss einer Investition in das in Indonesien ansässige Fleischalternativ-Startup Green Butcher bekannt gegeben. Das eingeworbene Kapital wird das Unternehmen verwenden, um sein F&E-Team auszubauen und seine Produktion zu skalieren.

Mehr erfahren

Merit Functional Foods eröffnet neue Anlage für pflanzliche Proteine

Merit Functional Foods eröffnet neue Anlage für pflanzliche Proteine
Merit Functional Foods, ein lösungsorientiertes Unternehmen für Lebensmittelzutaten aus Kanada, hat vor kurzem die offizielle Eröffnung seiner ca. 9000m² großen Produktionsanlage für pflanzenbasierte Proteine in Winnipeg, Manitoba, bekannt gegeben. Das Unternehmen hat den Bau abgeschlossen und die Inbetriebnahme und Optimierung seiner Erbsen- und Rapsproteinproduktion für den Einsatz in Lebensmittel- und Getränkeanwendungen begonnen.

Mehr erfahren
Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)

PENNY: “Food for Future” von A-Z

PENNY: “Food for Future” von A-Z
Immer mehr Deutsche greifen auf eine pflanzenbasierte Ernährung zurück: Bereits 5 % ernähren sich vegetarisch und etwa jeder zweite bezeichnet sich selbst als Flexitarier, wie aus dem Ernährungsreport 2020 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft hervorgeht. Dass ein Verzicht auf tierische Produkte aber alles andere als langweilig und ungesund ist, zeigt die Dicount-Kette PENNY in ihrer Serie „Food for Future von A-Z“. Die Eigenmarke von PENNY richtet sich an alle: Veganer, Vegetarier und solche, die gerne Neues ausprobieren möchten.
Mehr erfahren

ChickP bringt neuartiges pflanzliches Protein in den Handel

ChickP bringt neuartiges pflanzliches Protein in den Handel
Das israelische FoodTech-Start-up ChickP Protein, Ltd. gibt die volle kommerzielle Produktion seines 90%igen Kichererbsenisolats bekannt. Gleichzeitig weitet das Unternehmen seine globalen Aktivitäten aus und hat mit dem Abschluss einer gemeinsamen Marktentwicklungsvereinbarung mit Socius Ingredients, Inc. den Startschuss für ein Projekt in den USA gegeben.

Mehr erfahren
linkedin custom facebook