vegconomist Logo
Anzeige
Algenrevolution

Top Stories der veganen Wirtschaft

Wie das Original, nur besser: IKEA führt pflanzliches Hack VÄRLDSKLOK ein

Wie das Original, nur besser: IKEA führt pflanzliches Hack VÄRLDSKLOK ein
Für immer mehr Menschen sind tierische Produkte aus Umwelt- und Nachhaltigkeitsgründen nicht länger eine Option. Inspiriert von dem Ziel, weltweit bis zum Jahr 2030 eine Milliarde Menschen zu einem nachhaltigeren Leben zu motivieren, erweitert IKEA sein Lebensmittelangebot kontinuierlich um gesündere und pflanzenbasierte Produkte. Nach dem Erfolg der PLANTBULLAR legt IKEA jetzt nach und bietet in seinem Schwedenshop ab 1. April 2021 das pflanzliche Hack "VÄRLSDKLOK" an.

Mehr erfahren

Smart Protein: So groß ist der Pflanzenhunger in Europa

Smart Protein: So groß ist der Pflanzenhunger in Europa
Die Deutschen lieben Hafermilch, die Franzosen bevorzugen Mandelmilch. Die Belgier stehen auf Sojajoghurt, in den Niederlanden ist pflanzlicher Käse groß im Kommen. Und die Briten? Verdrücken die meisten Veggie-Würste. Überall in Europa steigt die Lust auf pflanzliche Alternativen. Aber nicht alles kommt bei allen gleich gut an: Eine neue Studie offenbart erstaunliche Unterschiede – und zeigt, wer im europäischen Vergleich die Nase vorn hat.
Mehr erfahren

Bluu Biosciences sichert sich 7 Mio. Euro – Europas erstes Bio-Tech für zellbasierten Fisch startet durch

Bluu Biosciences sichert sich 7 Mio. Euro – Europas erstes Bio-Tech für zellbasierten Fisch startet durch
Das Berliner Bio-Tech Bluu Biosciences hat nur zehn Monate nach Gründung die Seed-Finanzierungsrunde mit 7 Mio. Euro abgeschlossen. Bluu Biosciences ist laut PM das erste Unternehmen Europas, das sich auf die Entwicklung und Herstellung von zellbasiertem Fisch spezialisiert hat. Weltweit gibt es aktuell nur eine Handvoll weiterer Unternehmen, die in diesem Bereich aktiv sind.

Mehr erfahren
Anzeige
Ein Bild von ...

Sponsored Post
Wäre Pond Technologies ein Kandidat für Elon Musks CO2-Challenge?

Sponsored Post Wäre Pond Technologies ein Kandidat für Elon Musks CO2-Challenge?
Per Twitter hat Tesla-Chef Elon Musk dieser Tage mal eben 100 Mio. USD für die beste Technologie zur Bindung von Kohlendioxid ausgelobt. Wer kann, der kann! Musk hat natürlich doppelt recht: Wir müssen CO2 radikal reduzieren und der Schlüssel dafür sind neue Technologien. Wir hätten da einen heißen Kandidaten: Photosynthese! Genauer, ein Unternehmen, das die Kraft der natürlichen Photosynthese industriell …

Mehr erfahren

Berief Food, der Spezialist für pflanzliche Lebensmittel, ist jetzt auch ZNU zertifiziert

Berief Food, der Spezialist für pflanzliche Lebensmittel, ist jetzt auch ZNU zertifiziert
Haltung mit aller Konsequenz: Die Berief Food GmbH setzt ihren Kurs zu mehr Nachhaltigkeit in allen Bereichen fort. Jetzt wurde das Familienunternehmen aus dem Münsterland („Bio aus Beckum“) durch den TÜV Rheinland nach dem ZNU-Standard Nachhaltiger Wirtschaften zertifiziert.

Mehr erfahren

Der WeltverbEsserer-Wettbewerb 2021 hat seine Gewinner gekürt

Der WeltverbEsserer-Wettbewerb 2021 hat seine Gewinner gekürt
Der im Jahr 2018, damals als Deutschlands erster Wettbewerb für nachhaltige Restaurants, initiierte WeltverbEsserer-Wettbewerb hat in seiner 2021er Edition mit einem spannenden Showdown geendet. In sieben 10-Minuten-Präsentationen stellten am 23.03.2021 die Finalisten ihre Arbeit vor und zeigten, wie sie neue, nachhaltige Wege bereiten.

Mehr erfahren

VEGANZ macht Klimaschutz essbar

VEGANZ macht Klimaschutz essbar
Die veganen Veganz-Pizzen Verdura, Spinaci und Tricolore gehören nicht nur zu den beliebtesten Produkten des Unternehmens, sie sind auch eine echte Bereicherung für das Klima. Seit Januar 2020 konnte Veganz ganze 931,8 Tonnen CO2 allein durch den weltweiten Verkauf der Pizzen einsparen – das entspricht umgerechnet dem CO2-Ausstoß von zirka 326 Hin- und Rückflügen von Berlin nach New York. Damit auch die Verbraucher die CO2 -Emissionen der Veganz-Pizzen nachvollziehen können, trägt jedes Produkt einen eigenen Nachhaltigkeits-Score auf der Verpackung.

Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

Copper Branch führt neue Frühstücksmenüs in Partnerschaft mit JUST Egg und Field Roast ein

Copper Branch Logo
Copper Branch, die nach eigenen Angaben größte pflanzliche Restaurantkette der Welt, wird am 29. März ihr neues All-Day-Frühstücksmenü in allen Filialen einführen. Es wird vier neue proteinreiche und glutenfreie Pumpernickel-Bagel-Sandwiches enthalten, darunter das TBLT (Tempeh Bacon, Tomato, Lettuce), Tempeh Bacon & JUST Egg, Field Roast Plant-Based Breakfast Patty & JUST Egg und das Ultimate Bagel Sandwich, das mit JUST Egg und Field Roast Plant-Based Breakfast Patty zubereitet wird. Das Ganztags-Frühstücksmenü bietet auch einen JUST Egg South West Wrap, einen Bagel mit veganer Boursin Cream Cheeze, Avocado Toast und Overnight Oats.

Mehr erfahren

Sponsored Post
Einhundert Prozent Berlin und schon neunzig Prozent vegan

Sponsored Post Einhundert Prozent Berlin und schon neunzig Prozent vegan
Mit Liebe, mit Spaß und ohne Fisimatenten – das sind die Attribute, die den Kultlikör Berliner Luft am besten beschreiben. Es ist der perfekte Mix aus Tradition, Moderne, Geschmack und Innovation, der den Szeneliebling zu einem wahren Botschafter der Hauptstadt gemacht hat. Der Pfefferminzlikör hat sich überdies zum Synonym für pure Lebensfreude entwickelt.

Mehr erfahren

SGProtein errichtet Südostasiens erste groß angelegte Anlage für Auftragsfertigung für pflanzliche Fleischalternativen

SGProtein errichtet Südostasiens erste groß angelegte Anlage für Auftragsfertigung für pflanzliche Fleischalternativen
SGProtein gibt bekannt, dass es die erste groß angelegte Auftragsfertigungsplattform für pflanzliche Fleischalternativen in Südostasien in Singapur eröffnen wird. SGProtein hat in seiner jüngsten Seed-Runde erfolgreich 4 Millionen SGD eingeworben und ist gerade dabei, eine Anlage zu errichten, um die nachhaltige Lebensmittelproduktion in Singapur zu beschleunigen.

Mehr erfahren

Obela präsentiert neuen Hummus Sweet Chilli und startet die Obela Probierwochen

Obela präsentiert neuen Hummus Sweet Chilli und startet die Obela Probierwochen
Die asiatische Küche trifft auf cremigen orientalischen Hummus – Obela Hummus Sweet Chili asiatischer Art ist der neue Streich- und Dip-Hit in der Hummus-Kategorie, der ab April 2021 die stetig wachsende Obela Familie erweitert. Ebenfalls im April starten im Handel die großen Obela Probierwochen mit Geld-zurück-Aktion.

Mehr erfahren
Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)

Pulmuone launcht 20 neue pflanzliche Produkte und steigt in die Kategorie pflanzlicher Fleischalternativen ein

Pulmuone launcht 20 neue pflanzliche Produkte und steigt in die Kategorie pflanzlicher Fleischalternativen ein
Pulmuone Co., ein großer südkoreanischer Hersteller von Tofu und anderen traditionellen asiatischen Lebensmitteln wie Kimchi und Ramen, gab jüngst seinen Einstieg in die Kategorie der pflanzichen Fleischalternativen bekannt. Unter dem Namen "Plantspired" launcht das Unternehmen über seine Marke Nasoya insgesamt 20 neue Produkte auf dem heimischen koreanischen Markt sowie in China, Japan und in den USA.

Mehr erfahren

Becel® bringt Aufstrich auf Haferbasis auf den Markt

Becel® bringt Aufstrich auf Haferbasis auf den Markt
Um die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach schmackhaften Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis zu befriedigen, führt die Upfield-Marke Becel® einen neuen Aufstrich mit Hafergetränk ein, eine vegane milch- und glutenfreie Margarine, die aus einer Mischung von pflanzlichen Ölen und Hafermilch hergestellt wird. Becel mit Hafergetränk ist die neueste Ergänzung der beliebten kanadischen Linie von Becel Brotaufstrichen, zu der auch Becel Plant-Based Bricks gehört.

Mehr erfahren

Schokolade ohne Beigeschmack: Hamburger Startup kämpft für mehr Fairness & Transparenz in der Schokoladenbranche

Schokolade ohne Beigeschmack: Hamburger Startup kämpft für mehr Fairness & Transparenz in der Schokoladenbranche
Das Gründerteam Lisa Sanders und Marvin Coböken hatte ein Problem: Sie lieben Schokolade, aber Missstände in der Kakaoindustrie wie unmenschliche Arbeitsbedingungen und die Ausbeutung von Kakaofarmern werden immer deutlicher. Das wollten wir nicht länger hinnehmen und selbst etwas dafür tun, die Schokoladenbranche zu einem besseren Ort zu machen“, so Sanders.

Mehr erfahren

Passend zum Frühling: Vegane Saucen von ohso lecker

ohso oh so lecker
Mit seinen wärmenden Sonnenstrahlen macht der Frühling schon bald wieder Lust auf locker-leichte Frühlingsgerichte. Welche Zutat eignet sich da besser, als die zuckerarmen und zum größten Teil rein pflanzlichen Saucen von ohso lecker. Zubereitet aus natürlichen Zutaten, ohne künstliche Zuckerzusätze, Gluten, Konservierungsstoffe, Laktose oder Aspartam überzeugt die junge Hamburger Marke ihre Kunden mit 100% echtem Geschmack.

Mehr erfahren
linkedin custom facebook