vegconomist Logo
Anzeige
uplegger newsletter

Top Stories der veganen Wirtschaft

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

Sie treffen Einkaufsentscheidungen im Lebensmitteleinzelhandel oder für ein Restaurant? Dann möchten wir Sie herzlich zu unserer Umfrage einladen.

Als Gewinn winken Apple AirPods oder Google Pixel Buds und 10x 20€ BestChoice-Einkaufsgutscheine.

Die Umfrage dauert lediglich 5 Minuten und kann sowohl vom Smartphone als auch Desktop durchgeführt werden.

Vielen Dank
Peter Link (Chefredakteur)

vegconomist startet französische Version – jetzt günstige Werbeplätze sichern

vegconomist - das vegane Wirtschaftsmagazin
Das vegane Wirtschaftsmagazin vegconomist startet noch in diesem März eine französische Version. Die vegane Wirtschaft entwickelt sich auch in Frankreich äußerst dynamisch, der Markt für vegane Produkte und Dienstleistungen wächst hier ebenfalls rasant an. vegconomist setzt damit seine Expansion fort und bedient zukünftig auch diesen Sprachraum mit den relevantesten veganen Business-News. Derzeit befindet sich die französische Version in Vorbereitung.
Mehr erfahren

Anja Grunefeld von LikeMeat: "Wir werden in Deutschland eine neue Marke aus unserem Portfolio launchen"

Anja Grundefeld – Marketing Director DACH bei Alpro
Die LikeMeat Gmbh ist ein Pionier in der Herstellung von Pflanzenfleisch in Deutschland und gehört seit September 2020 zum Multi-Brand-Unternehmen The LIVEKINDLY Collective. Das Unternehmen blickt auf sehr erfolgreiche Jahre zurück: LikeMeat-Produkte werden mittlerweile in über 15.000 Supermärkten in 10 europäischen Ländern verkauft. Mit Anja Grunefeld, Nachfolgerin von Christian Adams und ehemaliger Marketing Director DACH bei Alpro/Danone, haben sich LikeMeat und LIVEKINDLY im November 2020 eine äußerst erfahrene Führungspersönlichkeit im Marketing und Vertrieb an Bord geholt. Nach nun fast 100 Tagen in ihrer neuen Position, sprach Frau Grunefeld mit uns im Interview über die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen bei LikeMeat.

Mehr erfahren

Privatmolkerei Naarmann launcht erste pflanzliche Produktreihe "WE ♥ PLANTS"

Privatmolkerei Naarmann launcht erste pflanzliche Produktreihe "WE ♥ PLANTS"
Das steigende Interesse an nachhaltiger und pflanzlicher Ernährung hat die Privatmolkerei Naarmann aus Neuenkirchen zu ihrer neuen pflanzenbasierten Produktreihe „WE ♥ PLANTS“ inspiriert. Die WE ♥ PLANTS Milchalternativen sind zu 100% vegan und ausschließlich aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellt.

Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

Bühler präsentiert neue PolyCool 1000 für Produzenten von pflanzlichem Fleisch

Bühler präsentiert neue PolyCool 1000 für Produzenten von pflanzlichem Fleisch
Bühler startet die Markteinführung der Hochleistungskühldüse PolyCool 1000. Zusammen mit einem Extruder bietet sie eine effiziente und flexible Lösung für Lebensmittelhersteller, die schmackhafte und nachhaltige Fleisch- oder Fischalternativen auf Pflanzenbasis herstellen.

Mehr erfahren

Schuhe und Taschen der Modemarke bonprix erhalten PETA-Approved-Vegan Zertifikat

Schuhe und Taschen der Modemarke bonprix erhalten PETA-Approved-Vegan Zertifikat
Ein internationales Modeunternehmen geht mit der Zeit. Der Großteil des Schuh- und Taschensortiments von bonprix ist mit dem {PETA-Approved-Vegan}-Zertifikat als tierfreundlich gekennzeichnet worden: 75 Prozent des Eigenmarkensortimentes der Schuhe und 95 Prozent der Taschen bei bonprix wurden von PETA als vegan zertifiziert. Die Tierrechtsorganisation begrüßt den Einsatz des Unternehmens, das sich als Teil der Otto Group bereits 1991 dazu verpflichtet hat, keinen Pelz im Angebot zu führen. Mit der jetzt erfolgten Kennzeichnung von veganen Produkten anhand des Labels setzt bonprix sein Engagement zum Wohl der Tiere fort.
Mehr erfahren

VEMAG Maschinenbau eröffnet Service Center in Süddeutschland

VEMAG Maschinenbau eröffnet Service Center in Süddeutschland
Seit dem 1. Januar 2021 schlägt das grüne VEMAG Herz auch in Süddeutschland: Das Verdener Unternehmen eröffnete in Achstetten im Kreis Biberach/Riß, Baden-Württemberg, eine Niederlassung für Service und Verkauf. Mit der Ausweitung seiner Komopetenz im süddeutschen Raum, garantiert VEMAG auch Unternehmen des pflanzenbasierten Lebensmittelsektors in dieser Region einen besseren und schnelleren Kundenservice. Denn aufgrund der sich ändernden Marktanforderungen, bietet VEMAG zunehmend innovative Maschinentechnologie für ein breites Anwendungsspektrum pflanzenbasierter Lebensmittelalternativen an.

Mehr erfahren

Sternchemie setzt auf Alternativen zu Soja und hohe Qualitätsmaßstäbe

Sternchemie setzt auf Alternativen zu Soja und hohe Qualitätsmaßstäbe
Transparenz ist laut Innova Market Insight einer der Top Trends der Lebensmittelbranche für 2021. Die Verbraucher möchten wissen, welche Zutaten in den Lebensmitteln stecken und woher diese kommen. Entsprechend spielt Clean Label neben ethischen und ökologischen Aspekten auch künftig eine zentrale Rolle. Der Trend zu einem nachhaltigeren, gesünderen Lebensstil steigert die Ansprüche der Verbraucher an Lebensmittel und Getränke. Der führende Lecithinanbieter Sternchemie begegnet dieser neuen Achtsamkeit und den gestiegenen Qualitätsanforderungen mit neuen Lecithin-Lösungen. Damit reagiert das Unternehmen auch auf jüngste Rohstoffschwankungen bei non GM-Lecithin.

Mehr erfahren

BOHEMA Clothing launcht neue vegane Modekollektion

BOHEMA Clothing launcht neue vegane Modekollektion
Die alternative Streetwear-Marke BOHEMA Clothing, nach eigenen Angaben die erste 100% vegane und umweltfreundliche Modemarke Polens und ein Pionier in der Herstellung veganer Schuhe aus Pflanzenmaterialien wie Pinatex, Kaktusleder oder Apfelleder, kündigte vor kurzem ihre neueste Mode-Kollektion an. Die neue Kollektion der Marke umfasst Damen- und Herrenschuhe aus pflanzlichen Materialien, Unisex-Kidneys, die auf der Brust getragen werden, Geldbörsen und große Kapuzensweatshirts.

Mehr erfahren

vegconomist mit neuem Rekord: über 135.000 unique business visitors im Januar

vegconomist - das vegane Wirtschaftsmagazin
Im Januar konnte vegconomist seine Reichweite signfikant ausbauen. Mit über 135.000 unique business visitors und mehr als 7.200 Newsletterabonnements erreichte unser veganes Wirtschaftsmagazin neue Spitzenwerte. Food-Service, Retail, Handel, Industrie, Ingredients: aus diesen Bereichen kommen die meisten Leser von vegconomist.

Mehr erfahren

Produkte aus biozyklisch-veganem Anbau auf der Biofach 2021

logo-biozyklisch-veganer-anbau-Förderkreis
Das internationale Biozyklisch-Vegane Netzwerk wird auf der diesjährigen virtuellen Biofach eSpecial (17.-19. Februar 2021) eine Auswahl von sowohl biologisch als auch vegan erzeugten Produkten aus verschiedenen Ländern vorstellen, darunter auch Neuheiten wie Bananen aus Kreta, Ingwer aus Griechenland und Cashewsaft aus Brasilien. Es werden aber auch die seit längerem verfügbaren biozyklisch-veganen Erzeugnisse wie Bohnen und Getreide aus Österreich, Obst vom Bodensee und Olivenöl aus Griechenland, Zypern und erstmals auch aus Sizilien vorgestellt.

Mehr erfahren
Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)

MIGAL Galilee Research Institute erhält EU-HORIZON 2020-Fördergelder in Höhe von 7,5 Mio. EUR für die Entwicklung funktioneller Inhaltsstoffe auf Algenbasis

MIGAL Galilee Research Institute erhält EU-HORIZON 2020-Fördergelder in Höhe von 7,5 Mio. EUR für die Entwicklung funktioneller Inhaltsstoffe auf Algenbasis
Das MIGAL Galilee Research Institute (MIGAL), ein israelisches Mega-F&E-Zentrum, das auch vom israelischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie unterstützt wird, hat vor kurzem bekannt gegeben, dass es im Rahmen seines ALGEA4IBD-Projekts einen der renommierten HORIZON 2020-Zuschüsse der EU in Höhe von 7,5 Mio. EUR für die Erforschung und Entwicklung von funktionalen Inhaltsstoffen auf Algenbasis erhalten hat.

Mehr erfahren

PeaTos® sichert sich Post Holdings als Investor für seine Serie-B-Finanzierungsrunde

Peatos2-678x381
Weniger als sechs Monate nachdem PeaTos® in einer Serie-A-Investmentsrunde ca. 7 Mio. USD eingeworben hat, gab das Unternehmen nun den Abschluss der nächsten Finanzierung bekannt. Angeführt wurde die Serie-B vom neuen Investor Post Holdings, Inc. und die Runde brachte PeaTos insgesamt 12,5 Mio. USD an frischen Kapital ein.

Mehr erfahren
linkedin custom facebook