vegconomist Logo

Top Stories der veganen Wirtschaft

Anzeige
Dr Mannahs Newsletter BIllboard 5

GOOD Meat, ein Geschäftsbereich von Eat Just, sammelt 267 Millionen Dollar ein und holt ehemaligen USDA-Sekretär in den Beirat

GOOD Meat, ein Geschäftsbereich von Eat Just, sammelt 267 Millionen Dollar ein und holt ehemaligen USDA-Sekretär in den Beirat
Eat Just, Inc., ein Unternehmen, das modernste Wissenschaft und Technologie einsetzt, um gesündere und nachhaltigere Lebensmittel zu erzeugen, gab heute bekannt, dass sein Geschäftsbereich GOOD Meat neue Finanzmittel in Höhe von 97 Millionen Dollar erhalten hat, zusätzlich zu den bereits im Mai eingesammelten 170 Millionen Dollar. Die Gesamtfinanzierung in Höhe von 267 Mio. USD ist die bisher größte im aufstrebenden Sektor für kultiviertes Fleisch, der sich nach Schätzungen von Analysten bis zum Jahr 2030 zu einem weltweiten Wirtschaftszweig von 25 Mrd. USD entwickeln könnte.

Mehr erfahren

Future Farm präsentiert neue pflanzliche Thunfischalternative

Future Farm präsentiert neue pflanzliche Thunfischalternative
Future Farm, Lateinamerikas erstes Lebensmittelunternehmen, das tierfreies, pflanzliches Fleisch mit demselben Geschmack, derselben Textur und derselben Saftigkeit wie Fleisch tierischen Ursprungs herstellt, hat eine weitere Innovation auf den Markt gebracht, die alle Verbraucher und Fans gleichermaßen überzeugen soll. Nach pflanzlichen Hamburgern, Frikadellen, Hühnchen und Wurst investiert die Marke nun zum ersten Mal in den Markt für Fischproteine und bringt den Future Tuna auf den Markt.

Mehr erfahren
Anzeige
An image of...

Faire Woche 2021: CLIMATE JUSTICE - LET'S DO IT FAIR

Faire Woche 2021: CLIMATE JUSTICE - LET'S DO IT FAIR
Die GEPA startet zur Fairen Woche europäische Klimagerechtigkeitskampagne / Neu: Aktionsprodukt vegane Klimaschokolade mit Dattelsüße: #Choco4Change vegan

Zu einem menschenwürdigen Leben für die Handelspartner im Globalen Süden gemäß dem Motto der Fairen Woche gehört auch das Thema Klimagerechtigkeit. Denn die Klimakrise verschärft auch die globalen Ungleichheiten: Diejenigen, die am wenigsten dafür verantwortlich sind – die Menschen im Globalen Süden – sind am stärksten von ihren Folgen betroffen.

Mehr erfahren

Vegan, vegetarisch, clean label: Avita sieht sich für die Ansprüche junger Konsumenten bestens gerüstet

Vegan, vegetarisch, clean label: Avita sieht sich für die  Ansprüche junger Konsumenten bestens gerüstet
Food-Trends bei jungen Erwachsenen: Gemüse und natürliche Zutaten sind Trumpf Die junge Foodie-Generation liebt es ehrlich und authentisch. Angetrieben von dem Wunsch, sich gesund und nachhaltig zu ernähren, werden Lebensmittel immer stärker hinterfragt. Das Interesse an pflanzlichen Speisen wächst erheblich. Mit attraktiven Veggie-Snacks aus reinem Gemüse und einem erfrischend modernen Markenauftritt sieht sich Avita bestens gerüstet, die Ansprüche junger Kunden …

Mehr erfahren
linkedin custom facebook