vegconomist Logo

Top Themen der veganen Wirtschaft

Neue Rekordmarke – 20.000 Follower bei LinkedIn

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns sehr, dass vegconomist auf LinkedIn nun mehr als 20.000 Follower hat. In den letzten Monaten verzeichneten wir ein starkes Wachstum bei dem Businessnetzwerk. Eine Analyse zeigt, dass unsere LinkedIn-Community aus allen Teilen der Welt kommt und viele davon im Retail oder in der Industrie als Entscheider oder Mitentscheider unterwegs sind.

Herzlichen Dank an alle, die uns folgen, empfehlen Sie uns weiter und bleiben Sie uns gewogen.

Ihr vegconomist Team

Ivy Farm will der erste kommerzielle Produzent von kultiviertem Fleisch in Großbritannien werden

Ivy Farm will der erste kommerzielle Produzent von kultiviertem Fleisch in Großbritannien werden
Das junge Start-up Ivy Farm Technologies, eine Ausgründung der Universität Oxford, will das erste Unternehmen in Großbritannien werden, das kultiviertes Fleisch im kommerziellen Maßstab auf den britischen Markt bringt. Das Start-up plant, bis 2023 zunächst kultivierte Würstchen gefolgt von Fleischbällchen und Beefburgern einzuführen und möchte bis 2025 bis zu 12.000 Tonnen Zuchtschweinefleisch pro Jahr produzieren.

Mehr erfahren

Anpfiff zur EM-Kampagne: Steffi Jones ist Netto-Testimonial

Anpfiff zur EM-Kampagne: Steffi Jones ist Netto-Testimonial
Anpfiff zum EM-Grillen: Zur diesjährigen Fußball-Europameisterschaft startet Netto Marken-Discount eine bundesweite 360-Grad-Kampagne mit Steffi Jones und lässt damit die Herzen vieler Grill- und Fußballfans höherschlagen. Von KW 20 bis KW 27 wird die ehemalige Nationaltrainerin und -spielerin in TV-Spots, auf Plakaten, in Anzeigen und am POS auf die vielfältigen Grillprodukte von Netto Marken-Discount aufmerksam machen. Im Rahmen der Kampagne wird neben den bekannten Grillklassikern auch auf die vielfältigen veganen und Veggie-Alternativen in den Regalen der bundesweit 4.260 Netto-Filialen aufmerksam gemacht.

Mehr erfahren

Eat Beyond erweitert sein Portfolio um Hanf- und Adaptogen-haltige Getränke von Daydream

Eat Beyond erweitert sein Portfolio um Hanf- und Adaptogen-haltige Getränke von Daydream
Eat Beyond Global Holdings Inc., ein auf den globalen pflanzlichen und alternativen Lebensmittelsektor fokussierter Investmentunternehmen, gab kürzlich seine neueste Investition in Daydream Drinks Inc. bekannt. Daydream ist ein in Ontario ansässiger Getränkeproduzent, der Kanadas erstes mit Hanfextrakten und Adaptogenen versetztes Mineralwasser kreiert hat.

Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

GOOD Meat, ein Geschäftsbereich von Eat Just, Inc. sichert sich 170 Millionen Dollar

GOOD Meat, ein Geschäftsbereich von Eat Just, Inc. sichert sich 170 Millionen Dollar
Eat Just, Inc., ein Unternehmen, das modernste Wissenschaft und Technologie einsetzt, um gesündere und nachhaltigere Lebensmittel zu kreieren, gab heute bekannt, dass seine GOOD Meat-Sparte eine neue Finanzierung in Höhe von 170 Millionen US-Dollar erhalten hat. Mit dieser Transaktion wird GOOD Meat zu einer Tochtergesellschaft von Eat Just, das im März eine Kapitalbeschaffung in Höhe von 200 Millionen Dollar bekannt gab.

Mehr erfahren

Hancocks erweitert sein alternatives Süßwaren-Sortiment um neue vegane und vegetarische Produktlinien

Hancocks erweitert sein alternatives Süßwaren-Sortiment um neue vegane und vegetarische Produktlinien
Großbritanniens führender Süßwarengroßhändler, Hancocks, hat sein Produktsortiment um eine Reihe neuer veganer Produkte erweitert. Da der vegane Markt im Land exponentiell wächst, hat das Großhandelsunternehmen weitere Produktlinien der schwedischen Süßwarenmarke Bubs hinzugefügt, darunter Cool Melon und Sour Raspberry & Lemon Foam Skulls, Strawberry Cheesecake und Watermelon Foam Sweets sowie Banana Mini Ovals.

Mehr erfahren

Die SIAL China 2021 kann weltweit über Live-Stream verfolgt werden

Die SIAL China 2021 kann weltweit über Live-Stream verfolgt werden
Vom 18. bis zum 20. Mai findet die SIAL China 2021, eine der drei wichtigsten Lebensmittelmessen der Welt, im Shanghai New International Expo Center in Pudong in Shanghai statt. Als jährliche Konferenz der gesamten Lebensmittelindustrie kann die Messe in diesem Jahr zum ersten Mal weltweit auf Chinesisch und Englisch im Live-Stream verfolgt werden. In Zusammenarbeit mit anderen weltweiten Messen für Nahrungsmittel und Getränke (F&B) von SIAL, verspricht die SIAL China 2021 in zehn zeitgleich stattfindenden Foren zahlreiche Einblicke in die Zukunft der Branche.

Mehr erfahren

Hohe Nachfrage lässt Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte im März 2021 kräftig steigen - Preise für tierische Erzeugnisse weiterhin rückläufig

Hohe Nachfrage lässt Erzeugerpreise pflanzlicher Produkte im März 2021 kräftig steigen - Preise für tierische Erzeugnisse weiterhin rückläufig
Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte waren im März 2021 um 0,2 % höher als im März 2020. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde der Preisrückgang bei den tierischen Erzeugnissen durch die Preissteigerung bei den pflanzlichen Erzeugnissen ausgeglichen. Gegenüber dem Vormonat Februar 2021 stiegen die Preise insgesamt um 4,6 %.

Mehr erfahren
Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)

Nabati Foods schließt den Bau seiner erweiterten Produktionsstätte ab

Nabati Foods schließt den Bau seiner erweiterten Produktionsstätte ab
Nabati Foods gab vor kurzem die Fertigstellung seiner brandneuen Produktionsanlage für pflanzenbasierte Lebensmittel bekannt. Die neue Produktionsstätte in Edmonton, Alberta, ist fünfmal größer als die Pilotanlage des Unternehmens und wird dazu dienen, das weitere Wachstum der Marke zu beschleunigen.

Mehr erfahren

Bio-Zentrale auf dem Weg zum Zero Food Waste-Produzenten

Bio-Zentrale auf dem Weg zum Zero Food Waste-Produzenten
Effiziente Logistik und bedarfsgerechte Bestellungen vermeiden Rohstoff- und Lebensmittelverschwendung +++ Konsequente Nachhaltigkeit im Fokus am Firmensitz im bayerischen Wittibreut

Nichts kommt weg" – unter diesem Motto hat die Bio-Zentrale ihr selbst gestecktes Ziel erreicht: Lebensmittelverluste wurden bei der eigenen Produktion auf null Prozent reduziert. Dafür hat sich die Bio-Zentrale aktiv dem drängenden Problem angenommen, dass Studien des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft zufolge jährlich ca. 2,2 Millionen Tonnen verzehrbare Lebensmittel bereits bei der Verarbeitung in der deutschen Nahrungsmittelindustrie entsorgt werden.

Mehr erfahren

Barilla Risoni aus Hülsenfrüchten startet mit 360-Grad Marketing Paket in den Sommer

Barilla Risoni aus Hülsenfrüchten startet mit 360-Grad Marketing Paket in den Sommer
Reich an Proteinen und Ballaststoffen, glutenfrei und vegan mit diesen Eigenschaften liegen Barilla Risoni aus 100% Hülsenfrüchten voll im Trend. Mit den kleinen reisförmigen Körnern aus 100% Hülsenfrüchtemehl hat Barilla im vergangenen Jahr ein innovatives und potenzialträchtiges Trendsegment erschlossen und positioniert sich mit 45% Marktanteil als Marktführer.

Mehr erfahren
linkedin custom facebook