vegconomist Logo
Anzeige
970 x 250 - Billboard_background

Top Story

Vegane Food-Trends 2018

Vegane Food-Trends 2018
Ein aktueller Markbericht des Forschungsinstitutes Infiniti Research stellte vor kurzem die Top-Trends der veganen Food-Branche im Jahr 2018 vor. Der Bericht kommt zu dem Ergebnis, dass vegane Lebensmittel längst zum Mainstream geworden sind und kein Nischendasein mehr führen. Gründe für die stetig wachsende Nachfrage dieser pflanzlichen Alternativprodukte sehen die Marktexperten in dem sich weltweit stark ausbreitenden Veganismus.

Mehr erfahren

Rügenwalder Mühle: Vegan/vegetarisches Segment wächst

Porträt: Godo Röben
Zum Ende des Geschäftsjahres 2017 (Stichtag 31.12.) hat die Rügenwalder Mühle ein positives Fazit gezogen: Das Familienunternehmen setzte auch bei weiterhin schwieriger Marktlage seinen erfolgreichen Kurs der vergangenen Jahre fort. Der Gesamtbruttoumsatz blieb mit rund 201 Mio. Euro nahezu konstant (2016: 204 Mio. Euro).

Mehr erfahren

IKEA: "Unsere vegetarischen und veganen Produkte erfreuen sich großer und stetig wachsender Beliebtheit."

IKEA Logo
Veganismus ist schon lange mehr als nur ein "Nischenprodukt", dass in die dunkelsten Ecken der Regalplätze verbannt wird. Man kann sogar sagen: Veganismus wird Mainstream. Das merkt man auch daran, dass immer mehr Unternehmen ihr bestehendes Sortiment mit veganen Produkten ausweiten und klassische Produkte "veganisieren". So macht es auch das internationale Einrichtungshaus IKEA. Neben beliebten Klassikern in veganer Variante, gibt es nun auch vegane Einrichtungsgegenstände und einen veganen Kaviarersatz zu kaufen. Wir haben bei IKEA nachfragt, wie der aktuelle Stand zu den veganen Entwicklungen im Unternehmen so aussehen.

Mehr erfahren

Clean Meat bis Ende 2018 für Verbraucher erhältlich?

Laborant untersucht invitro-Fleisch im Labor
Josh Tetrick, CEO des innovativen Start-Ups JUST, hält es für möglich, dass kultiviertes Laborfleisch, bis Ende 2018 auf dem Markt erhältlich sein könnte. Diese Prognose ist durchaus nachvollziehbar, denn die Forschung und Entwicklung im Bereich Clean Meat wird derzeit rasant vorangetrieben und sogar von staatlicher Seite unterstützt.

Mehr erfahren
Anzeige
jetzt werben auf vc

Veganes Leder als zunehmende Konkurrenz zu Rindsleder

unbearbeitetes Leder
Laut dem Hamburger Marktforschungsunternehmen "Statista" ging im Jahr 2016 der Absatz von Lederschuhen um 12 Prozent zurück, während der Absatz von Sportschuhen um 14,3 Prozent stieg. Doch sind Sportschuhe nicht der einzige Grund, warum sich Lederschuhe weniger verkaufen. Vegane Lederalternativen spielen dabei eine wesentliche Rolle.

Mehr erfahren

Start-Up für Laborfleisch BluNalu erhält Finanzierung

kulitivertes Fleisch (in-vitro-fleisch) im Labor
Fleisch aus dem Labor ist nicht mehr nur Wunsch einiger Tierliebhaber und Veganer, sondern ein real existierender Fakt. Fleisch aus dem Labor, auch unter dem Namen „sauberes Fleisch“ bekannt, erweist sich als Lösung für die Produktionsprobleme in der Fleischindustrie. Durch die Produktion von synthetisch hergestelltem Fleisch reagiert man auf das zunehmende Nachhaltigkeitbewusstsein der Menschen.

Mehr erfahren

Vegane „Wicked-Kitchen“ von Tesco übertrifft Verkaufsprognose

Vegane „Wicked-Kitchen“ von Tesco übertrifft Verkaufsprognose
Großbritanniens größte Handelskette Tesco erwartet hohe Verkaufszahlen von ihrer veganen „Wicked-Kitchen“-Produktlinie. Bereits bis Mai dieses Jahres verkaufte Tesco die veganen Wicked-Kitchen Mahlzeiten in 600 verschiedenen Standorten 2,5 Mio. Mal und übertraf damit die eigenen Prognosen.

Mehr erfahren
linkedin custom twitter custom facebook