vegconomist Logo
Anzeige
970 x 250 - Billboard_background

Top Story

PHW-Gruppe: "Wir sind schon immer unkonventionelle Wege gegangen."

Marcus Keitzer: neuer PHW-Vorstand für alternative Proteinquellen
Viele Milch- und Fleischproduzenten sehen die veganen Entwicklungen im Markt und passen ihr Portfolio diesen Entwicklungen an. Die PHW-Gruppe geht sogar einen Schritt weiter und entwickelte den neuen Geschäftsbereich “alternative Proteinquellen”, worunter auch die Beteiligung an SuperMeat und das Vertriebsrecht für Beyond Meat fallen. Wir haben Marcus Keitzer – neuer Vorstand für alternative Proteinquellen – zu den veganen Entwicklungen innerhalb der PHW-Gruppe befragt.

Mehr erfahren

Vegan-Ranking deutscher und österreichischer Flughäfen

Flughafen Essen
Gerade auf Reisen ist es manchmal schwer, schnell vegane Produkte zu finden. Damit die Suche zumindest auf Flughäfen leichter fällt, bewertet die Tierschutzorganisation "PETA" seit zwei Jahren Flughäfen in Deutschland und Österreich. Nach bestimmten Kriterien vergibt PETA Sterne von eins bis drei.

Mehr erfahren

Innova Market Insights sieht Veganismus Entwicklung hin zum Mainstream

marktentwicklung graph
Der Markt für pflanzliche Lebensmittel wächst in Folge des zunehmenden Gesundheits- und Nachhaltigkeitsbewusstseins der Verbrauchern stetig weiter an. Jüngste Zahlen vom Marktanalysten „Innova Market Insights“ deuten darauf hin, dass sich der Veganismus weg von einer Nischenbranche und immer weiter hin zum Mainstream bewegt. Den Untersuchungen zufolge erhöhten im Jahr 2017 vier von zehn US-Verbraucher ihren Konsum von veganen Fleischalternativen. In Verbindung dazu wuchs das Angebot von pflanzlichen Lebensmitteln, laut Innova Market Insights, weltweit um 62%.

Mehr erfahren

Initiative von ProVeg: Mehr pflanzliche Mahlzeiten in britischen Schulen

proVeg School Plates Logo
“ProVeg setzt sich dafür ein, die pflanzliche Lebensweise so vielen Menschen wie möglich zugänglich zu machen", sagt Sebastian Joy, ProVeg-Geschäftsführung. Eine neue Kampagne von ProVeg versucht jetzt in britischen Schulen das Angebot an pflanzlichen Mahlzeiten zu erhöhen.

Mehr erfahren

Studie: Festivalbesucher offen für vegane Angebote

Festival Essen
Das britische Unterhaltungsunternehmen "Barclaycard Perk Park" fand in einer Befragung heraus, dass britische Festivalbesucher gerne auch vegane Speisen konsumieren würden. In der Studie wurden 2.000 Briten über ihre Gewohnheiten während eines Festivals befragt.

Mehr erfahren

Vegane 3D Druck-Eiscreme bei Starbucks

Vegane 3D Druck-Eiscreme bei Starbucks
Starbucks ist schon seit längerem auf den veganen Trend aufmerksam geworden. Um weiterhin jede Art von Konsumentennachfrage bedienen zu können, führen sie infolge des veganen Aufschwungs zunehmend neue, vegane Produkte ein. Dies ist sicher auch der hinaus  stagnierenden Bilanzsumme von Starsbucks geschuldet. Nun soll die vegane Eiscreme von "Dream Pops“, die zunächst in fünf Standorten von Starbucks in Los Angeles ab sofort erhältlich ist, den Umsatz ankurbeln.

Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

Podcast von VeggieWorld feiert einjähriges Jubiläum

VeggieWorld Podcast
"Veggie World" startete mit Messen, die mittlerweile in ganz Europa stattfinden. Seit einem Jahr produziert das Unternehmen auch einen eigenen Podcast, den "VeggieWorld Podcast". Zunächst nur auf Deutsch, gibt es den Podcast seit wenigen Wochen auch in einer internationalen, englischen Variante.

Mehr erfahren

England führt veganen Lebensmittelautomat ein

Vegan Vend Logo
Das britische Unternehmen "Vegan Vend“ ist ein innovatives Start-Up, dessen Geschäftsidee der Verkauf von veganen Mahlzeiten aus einem Automaten ist. Schon etwas früher im Jahr wurde ein solcher Verkaufautomat bereits erfolgreich in einem kanadischen Café eingeführt. Die steigende Nachfrage nach veganen Snacks und veganem Essen in England veranlasst nun auch Vegan Vend solch eine Innovation für die Veganer vor Ort bereitzustellen.

Mehr erfahren

Globaler Marktbericht über Fleischalternativen

Markt Studie Graph Logo
Ein neuer Marktforschungsbericht von "Global QYResearch" gibt aktuell detaillierte Einblicke zur Entwicklung des Marktes für alternative Fleischprodukte. Der Bericht „Global Meat Alternatives Market Professional Survery Report 2018“ kategorisiert dabei die globale Marktgröße (Wert und Volumen) nach Herstellern, Art, Anwendung und Region. Mit einbezogen in dem Bericht sind die führenden Hersteller für alternative Fleischprodukte in Nordamerika, Europa, Japan, China, Indien, Südostasien und weiteren Regionen.

Mehr erfahren
linkedin custom twitter custom facebook