vegconomist Logo
Anzeige
970 x 250 - Billboard_background

Top Story

Deutschland liegt international auf Platz 1 der veganen Produkteinführungen 2017/2018

Mintel Untersuchung zeigt: Deutschland auf Platz 1 der veganen Produkteinführungen
Die vegane Bewegung in Deutschland verändert die Lebensmittelwelt. Dieses beweist auch eine jüngst veröffentlichte Untersuchung von Mintel. Das internationale Marktforschungsinstitut hat untersucht, welche Länder vom Juli 2017 bis Juni 2018 den höchsten Anteil an globalen veganen Lebensmittel- und Getränkeeinführungen aufweisen konnte. Deutschland führt dabei das Feld an.
Mehr erfahren

MarkItVegan: Konsumenten kaufen 96% mehr gekennzeichnete Produkte

vegan label
Eine der größten und angesehensten Tierrechtsorganisationen Großbritanniens, "Animal Aid", veröffentlichte jüngst Ergebnisse einer Umfrage zur Produktkennzeichnung, die zeigen, dass Menschen, die einen pflanzlichen Lebensstil verfolgen, viel eher Produkte kaufen, die eindeutig gekennzeichnet sind. Wir sprachen mit Tod Bradbury, dem Leiter der Tierhilfe-Kampagne, über die Ergebnisse dieser Studie.
Mehr erfahren

Claus GmbH: "Die Nachfrage nach veganen Produkten ist immer noch recht gut."

Claus Reformwaren
Immer öfter legen Konsumenten nicht mehr nur Wert auf einen veganen Lebensstil, sondern zusätzlich auch auf einen ökologischen. Damit bekommt die Kategorie der bio-veganen Lebensmittel einen immer größeren Stellenwert. Ein wichtiger Lieferant in diesem Segment ist die Claus GmbH, welche Reform-, Bio- und Naturwaren in ganz Europa liefert – Nicht zuletzt auch die hauseigenen Marken Pural & eubiona. Wir haben bei Herrn Chahrouri, Leitung Sortimentmanagement, einmal nachgefragt, wie es um den veganen Anteil der eigenen Marken, sowie die Entwicklung des bio-veganen Marktes steht.
Mehr erfahren

Kanada: Milchkonsum pro Kopf stark zurückgegangen

Kanada Milchkuh
Der Rückgang der Nachfrage nach Milch hat schon viele Milchhersteller zum Umdenken bewegt. So haben große Unternehmen wie "Danone" und "Dean Foods" erste Schritte  hin zu veganen Alternativen gemacht. Auch die kanadische Bundesbehörde "Statistics Canada" hat sich mit der Veränderung des Milchkonsums in ihrem Land beschäftigt. Im April diesen Jahres wurde bereits über die Einführung von Warnhinweisen, unter anderem für Produkte aus Milcherzeugnissen, nachgedacht.
Mehr erfahren
Anzeige
Leaderboard (728 x 90)_background

Investitionen in Mosa Meat zur Markteinführung für Clean Meat

Investitionen in Mosa Meat zur Markteinführung für Clean Meat
Die Forschung und Entwicklung um kulturviertes Fleisch konsumfähig zu machen läuft auf Hochtouren. Trendberichte prognostizieren eine gute Absatzmöglichkeit für Fleischalternativen und zahlreiche Investoren erkennen die Chance der finanziellen Förderung von Clean Meat Start-Ups. "Mosa Meat" präsentiert sich als ein solches Unternehmen, welches es sich zur Aufgabe gemacht hat, zelluläres Fleisch zu entwicklen. Um die veganen Fleischprodukte bis 2021 auf den Massenmarkt zu bringen, erhielt das Unternehmen nun eine Investition in Höhe von 7,5 Millionen Euro.
Mehr erfahren

In eigener Sache: Vegconomist ist Partner der Vegan-Messe veganfach 2018

veganfach
Das vegane Wirtschaftsmagazin vegconomist ist Partner der von der Koelnmesse veranstalteten veganen Messe "veganfach 2018", die am 2. + 3. November auf dem Kölner Messegelände stattfinden wird.
Mehr erfahren

WeWork: Fleischfreie Kantinenmahlzeiten für die Umwelt und Gesundheit der Mitarbeiter

WeWork logo
Der Coworkingspace-Anbieter "WeWork" streicht das Fleisch beim Kantinenmenü für alle Mitarbeiter. McKelvey, Mitbegründer des Milliarden-Konzerns, begründet die Umstellung damit, dass fleischlose Mahlzeiten umweltfreundlicher als Hypridfahrzeuge seien und Tierleben retten würden.
Mehr erfahren

USA: Veganes Müsli von Clif Bar

USA: Veganes Müsli von Clif Bar
Clif Bar ist als US-amerikanischer Marktführer für Energieriegel schon bekannt für seine gesunden Snacks und Lebensmittel. Vor kurzem erweiterte das Bio-Lebensmittelunternehmen das Sortiment um pflanzliches Protein-Müsli. Das „Premium Müsli”, ist nach den Worten des Brand Managers Elliot Freeman von Clif Bar schon ein „shining star“. Das glutenfreie, eiweißhaltige Müsli ist vor allem für Sportler und aktive Menschen gedacht, die sich gerne bewusst und gesund ernähren.
Mehr erfahren

Vegane Kochboxen konkurrieren mit Amazon

Vegane Kochboxen konkurrieren mit Amazon
Der Internetriese Amazon ist bekannt für seine Marktmacht und marktverändernde Deals. Vor circa einem Jahr kaufte Amazon den Lebensmittelhändler Whole Foods Market und hat damit den Markt für Fertiggerichte umgekrempelt. Infolge der Übernahme sanken in den USA die Aktienkurse der restlichen Supermarktketten. Um Marktanteile zurückzugewinnen, setzen viele Händler in der Lebensmittelbranche auf vegane Gerichte.
Mehr erfahren

Quorn plant Millionen-Investition in Forschung und Entwicklung

Quorn plant Millionen-Investition in Forschung und Entwicklung
Der Lebensmittelhersteller "Quorn" ist erfolgreicher denn je. Im Gegensatz zum ersten Halbjahr 2017 verzeichnet die führende vegane Fleischmarke in Großbritannien einen zwölfprozentigen Anstieg des Umsatzes in 2018. Um noch erfolgreicher zu werden, investiert das Unternehmen nun 7 Millionen Pfund in die Forschung und Entwicklung neuer Produkte.
Mehr erfahren
linkedin custom twitter custom facebook