Aktuelle News

mirai foods gründer
Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

MIRAI FOODS und Shiok Meats vereinbaren eine strategische Partnerschaft zur Entwicklung einer kultivierten Rindfleischproduktion in Singapur

MIRAI FOODS, ein Schweizer Unternehmen aus dem Bereich der kultivierten Fleischproduktion und Gaia Foods, Spezialist für kultiviertes rotes Fleisch aus Singapur (eine Tochtergesellschaft von Shiok Meats, dem ersten Unternehmen für kultivierte Meeresfrüchte in Südostasien), geben eine neue Zusammenarbeit bekannt, um kultiviertes Rindfleisch nach Singapur zu bringen. MIRAI FOODS wird Gaia Foods mit seinen einzigartigen Rindermuskel- und -fettstammzellen beliefern, die das wesentliche Rohmaterial für die Produktion von kultiviertem Rindfleisch darstellen. Dabei …

más

bedde trüffel scheiben
Food & Beverage

bedda launcht vegane Trüffel Scheiben

Die beliebte pflanzliche Alternativmarke bedda kündigt für die kommende Wintersaison ihre neuen innovativen Trüffel Scheiben an. bedda bringt die neue Special Edition als echte Neuheit auf dem Markt für pflanzliche Käsealternativen in die Supermarktregale. Die erste Special Edition von bedda  Die Trüffel Scheiben sind laut bedda eine echte Innovation und sollen kleine Luxusmomente beim Frühstück, Brunch, Mittag- oder Abendessen schaffen. Eine Innovation, die das Portfolio der veganen Käsealternativen von bedda …

más

tonys ben jerrys
Ingredients

Zwei Unternehmen, ein Commitment: Ben & Jerry’s schließt sich Tony’s Chocolonely an

Ben & Jerry’s schließt sich der Tony’s Open Chain an, einem neuen Geschäftskonzept des niederländischen Schokoladenunternehmens Tony’s Chocolonely, das seit seiner Gründung Ungleichheit und Ausbeutung in den Lieferketten von Schokolade bekämpft. Denn noch heute werden im Kakaoanbau millionenfach Fälle von illegaler Kinderarbeit und moderner Sklaverei aufgedeckt. Besonders betroffen ist das größte Kakaoanbaugebiet der Welt, Westafrika. Allein auf den 2,5 Millionen Kakaofarmen in Ghana und Côte d’Ivoire arbeiten mindestens 1,56 Millionen …

más

adm logo
Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

ADM und New Culture kündigen strategische Partnerschaft an, um alternative Molkereiprodukte zu entwickeln

Beide Unternehmen verpflichten sich zu einer Zusammenarbeit mit Schwerpunkt auf Produktentwicklung und -vermarktung. ADM (NYSE:ADM), ein weltweit führender Anbieter von nachhaltiger Ernährung für Mensch und Tier, und New Culture, ein bahnbrechendes Unternehmen für tierfreie Milchprodukte, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um die Entwicklung und Vermarktung von alternativen Milchprodukten zu beschleunigen. Die Partnerschaft unterstreicht das große Engagement beider Unternehmen für eine nachhaltigere Lebensmittelzukunft. New Culture ist führend in der weltweiten Bewegung …

más

plant based world expo logo99
Messen & Events

Plant Based World Europe in London: Noch freie Plätze auf dem geförderten BMEL-Gemeinschaftsstand

Der Anmeldeschluss für die Teilnahme auf dem vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten deutschen Gemeinschaftsstand auf der Plant Based World Conference & Expo Europe (30.11 -1.12.22) wurde auf Montag, 29. August 2022 verschoben. Auch die Buchung eines kleineren Standes (ab 4,5qm) ist nun möglich. Mittlerweile haben sich über 200 Unternehmen zur Messe angemeldet, u. a. Alzchem, Simply V, Happea Meat, Planteneers, Topas/Wheaty, Planted Foods, Wiesenhof. Im letzten Jahr …

más

ahead burghotel
Messen & Events

Vegemotion: Netzwerktreffen für Unternehmer aus der veganen Foodbranche ist online

Gemeinsam mit den Inhabern des veganen ahead burghotel hat Udo Flachs Nóbrega von Cashewrella ein Event für plantbased Unternehmer und Unternehmerinnen auf die Beine gestellt. Vegemotion ist ein Netzwerktreffen für Unternehmer und Unternehmerinnen aus der veganen Foodbranche, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, mit ihren Ideen und Unternehmen eine bessere Zukunft für alle Lebewesen und unsere Natur zu schaffen und sich dabei gegenseitig unterstützen wollen. Das Programm enthält wenig …

más

Biobäckerei Gottschaller
Ingredients

Im Interview mit dem Gottschallerhof: Landwirtschaftlicher Traditionsbetrieb mit Biobäckerei wird biozyklisch-vegan

Der Gottschallerhof in Rotthalmünster bei Passau, seit 1435 in Familienbesitz, wird nun biozyklisch-vegan bewirtschaftet: ohne Viehhaltung und ohne Düngung mit tierischen Exkrementen und Schlachtabfällen. Wir sprachen im Interview mit Nikodemus Gottschaller, in dem er erklärt, was ihn zur Umstellung bewogen hat und warum es demnächst in seiner Biobäckerei auch das erste biozyklisch-vegan zertifizierte Brot geben wird. Herr Gottschaller, erzählen Sie uns bitte von Ihrem Betrieb und wie die Produktionsweise abläuft. …

más

preisverleihung in berlin
Messen & Events

Netzwerk BioÖkonomie als Innovationsnetzwerk des Jahres geehrt

ZIM-gefördertes Technologienetzwerk unter Regie der EurA AG setzt auf die Gewinnung von biobasierten Produkten. Nachhaltig erzeugte pflanzliche Rohstoffe können als Basis zur Herstellung neuer Produkte in verschiedensten Industriebereichen dienen. Das Innovationsnetzwerk BioÖkonomie entwickelt entsprechende Verfahren, um Pflanzen in hochwertige, industriell nutzbare Rohstoffe umzuwandeln. Für die hervorragende Netzwerkarbeit und die besonders erfolgreiche Nutzung der Ergebnisse der im Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) geförderten FuE-Projekte wurde die EurA AG, Ellwangen, stellvertretend für die …

más

Emirates Airlines
Tourismus & Reisen

Emirates Airlines erweitert das vegane Speiseangebot an Bord

Emirates investiert über 2 Milliarden US-Dollar in ein verbessertes Kundenerlebnis an Bord. Emirates Airlines hebt sein Markenversprechen „Fly Better“ auf eine neue Stufe: Die Fluggesellschaft investiert mehr als zwei Milliarden US-Dollar, um das Kundenerlebnis an Bord weiter zu steigern. Neben der nachträglichen Ausstattung von über 120 Flugzeugen mit dem neusten Kabinenprodukt werden im Laufe dieses Jahres umfangreiche Serviceoptimierungen über alle Beförderungsklassen hinweg eingeführt. Zu den neuesten Maßnahmen gehören eine größere …

más

thailand fahne
Food & Beverage

Thailand will die Welt mit gesünderen und schmackhafteren Lebensmitteln der Zukunft beliefern

Thailand, ein seit langem führender Produzent und Nettoexporteur von Lebensmitteln, bereitet sich darauf vor, die Welt auf nachhaltige Weise mit Volumen und nahrhafter Qualität zu versorgen und die Nachfrage der globalen Verbraucher nach einzigartigen Geschmäckern mit seinem Angebot an Lebensmitteln der Zukunft zu befriedigen. Das Land wirbt für sich selbst als „Küche der Welt” aufgrund seiner Stärke in der Lebensmittelindustrie, die sich aus seinem Reichtum an natürlichen Ressourcen, kontinuierlichen Investitionen …

más

cultivated meat innovation challenge
Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie

Cultivated Meat Innovation Challenge: EIT Food und GFI Europe starten europäischen Innovationswettbewerb

Im Rahmen der Innovation Challenge werden bahnbrechenden Lösungen zur Senkung der Kosten für Zellkulturmedien für die zelluläre Landwirtschaft gesucht. EIT Food startet in Kooperation mit dem Good Food Institute Europe (GFI) die neue europäische Cultivated Meat Innovation Challenge. Europäische Innovatoren der Branche sind aufgerufen, ihre bahnbrechenden Lösungen zur Senkung der Kosten für Zellkulturmedien vorzustellen, die für die Züchtung von Zellen entscheidend sind. Zellkulturmedien, die frei von tierischen Bestandteilen sind, machen …

más

asiatisches essen
Politik

Südkoreas Nationaler Plan 2022 soll Leitlinien für die Zulassung von Zuchtfleisch enthalten

Nach Angaben des südkoreanischen Ministeriums für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit wird der Nationale Ernährungsplan Südkoreas in diesem Jahr zum ersten Mal offizielle Leitlinien für alternative Proteine wie zellkultiviertes Fleisch enthalten. Derzeit gibt es keinen rechtlichen Rahmen für die Zulassung von Produkten aus alternativen Proteinen zum Verkauf in Südkorea. Der neue Leitfaden könnte dies ändern, indem er Standards für Lebensmittel festlegt, die mit neuen Technologien entwickelt wurden (eine Kategorie, die alternative Proteine …

más

just egg good meat
Investitionen & Akquisitionen

Eat Just kündigt 25 Millionen Dollar Investition von C2 Capital an

Lebensmittelinnovator und auf China fokussierte Private-Equity-Firma ebnet den Weg für Wachstum von Eat Just. Eat Just, Inc. ist ein Unternehmen, das modernste Wissenschaft und Technologie einsetzt, um gesündere und nachhaltigere Lebensmittel zu erzeugen. Das Unternehmen gab heute eine Investition in Höhe von 25 Millionen US-Dollar und eine strategische Partnerschaft mit dem Private-Equity-Unternehmen C2 Capital Partners (C2) bekannt. C2 wurde 2018 gegründet, um Wachstumskapital und operative Unterstützung für Unternehmen in China …

más

zero egg eialternative
Eialternativen

Zero Egg serviert dem New Yorker Bürgermeister und über 1.000 Gästen seine vegane Ei-Alternative

Diese Woche hat die pflanzliche Eiermarke Zero Egg eine Kulturveranstaltung in New York in den USA gesponsert, die in der Gracie Mansion, der offiziellen Residenz des New Yorker Bürgermeisters Eric Adams, stattfand. Mit 1.600 Gästen war die Veranstaltung die größte Kulturerbe-Veranstaltung der Stadt in diesem Jahr und bot eine breite Palette an pflanzlichen Gerichten, die mit Zero Egg zubereitet wurden. Während der rein veganen Veranstaltung genossen die Gäste pflanzliche Variationen …

más

taschen aus pilzleder
Investitionen & Akquisitionen

Ehemaliges Hyundai-Spin-off Mycel sammelt 10 Millionen Dollar für seine “Mycelium Biomaterials” ein

Das südkoreanische Startup Mycel, ursprünglich eine Ausgründung der Hyundai Motor Group (HMG) und spezialisiert auf Pilz-Biomaterialien, gab kürzlich den Abschluss seiner 10-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde vor der Serie A bekannt, um seine auf Myzel basierende Lederalternative im Jahr 2023 auf den Markt zu bringen. Mycel nutzt das Pilz-Myzel zur Herstellung von verschiedenen Produkten wie Lederalternativen, die in Autositzen, hochwertigen Kosmetika und Modeartikeln wie Schuhen, Kleidungsstücken und Taschen verwendet werden können. Auf der Website …

más