• Cellular Agriculture Australia präsentiert einen neuen Online-Kurs zum Thema zelluläre Landwirtschaft



    Cellular_Agriculture_Australia_Logo
    © Cellular Agriculture Australia

    Cellular Agriculture Australia (CAA) hat in Zusammenarbeit mit Industrie, Hochschulen und Behörden einen australischen Online-Kurs zur zellulären Landwirtschaft entwickelt.

    Der Kurs wurde speziell für Studenten und Fachleute aus der Branche konzipiert, um ihnen das grundlegende Wissen zu vermitteln, das sie benötigen, um diese aufstrebende Branche und ihr Zukunftspotenzial zu verstehen. Das im Kurs erworbene Wissen soll als Grundlage für praktische Bildungserfahrungen dienen, die für künftige Absolventen von entscheidender Bedeutung sind, um unter anderem die Theorie in die Schaffung wirkungsvoller Ergebnisse für den Sektor der zellulären Landwirtschaft umzusetzen.

    Der Online-Kurs ist der erste seiner Art in Australien und wurde als Reaktion auf Gespräche mit der Industrie und der akademischen Welt entwickelt, die feststellten, dass eine der größten Herausforderungen, denen sich die Branche stellen muss, um zu wachsen und kommerzielle Größe zu erreichen, die Fähigkeit ist, neue Talente im Bereich der zellulären Landwirtschaft zu finden und zu halten.

    Zelluläre-Landwirtschaft-Labor
    © Cellular Agriculture Australia

    Weltweit wächst die Gefahr eines Talentmangels, auch in der zellulären Landwirtschaft

    Prognosen zufolge könnten bis 2030 mehr als 85 Millionen Arbeitsplätze unbesetzt bleiben, weil es keine qualifizierten Fachkräfte gibt, die sie besetzen könnten. Da die zellulare Landwirtschaft noch im Entstehen begriffen ist, könnte ihr künftiges Potenzial beeinträchtigt werden, wenn keine Initiativen zur Lösung dieses Problems erforscht und umgesetzt werden. Dies war der Hauptantrieb für diese Initiative, und der CAA hofft, dass sie als Katalysator für weitere spezielle Kurse dienen wird, die das Wissen vertiefen und branchenrelevante Fähigkeiten für den Sektor aufbauen.

    Die sechs Module bestehen aus einer Einführung in die zelluläre Landwirtschaft, einer Einführung in die kultivierte Fleischproduktion, einer Einführung in die Präzisionsfermentation, der Skalierung der zellulären Landwirtschaft und der Lebensmittelpolitik und -verordnung in Australien. Studierende und Fachleute aus der Industrie, die aus anderen Bereichen kommen, wurden als Hauptzielgruppe des Kurses identifiziert, der, wenn er erfolgreich ist, als Fallstudie für Universitäten dienen könnte, um ihre eigenen internen Fächer oder Kurse über zelluläre Landwirtschaft zu entwickeln, oder als Teil der Ausbildung in einem Unternehmen für zelluläre Landwirtschaft dienen könnte.

    Team Cellular Agriculture Australia
    Das Team (© Cellular Agriculture Australia)

    Cellular Agriculture: “Online-Kurse als skalierbares Instrument benutzen”

    Christina Aguila, Expertin für Hochschulinnovationen bei GFI, sagt: “Der Kurzlehrgang von Cellular Agriculture Australia ist von großer Bedeutung für die künftige Ernährungsbewegung. Um bis 2050 fast 10 Milliarden Menschen ernähren zu können, müssen wir eine große Welle von Talenten auf den Einstieg in die zelluläre Landwirtschaft vorbereiten. Es kann Jahre dauern, bis Universitäten neue Kurse und Studiengänge einrichten, daher sind Online-Kurzkurse wie dieser von entscheidender Bedeutung.”

    Obwohl die Welt zum Online-Lernen übergegangen ist, sind nicht alle Inhalte so konzipiert, dass sie gute Bildungsergebnisse liefern. Daher beabsichtigt die CAA, durch einen kollaborativen Ansatz Fachleute aus allen Bereichen der zellulären Landwirtschaft sowie Lern- und Entwicklungsexperten zusammenzubringen, um ein zugängliches globales Lernzentrum für die zelluläre Landwirtschaft zu schaffen.

    Dr. Sam Perkins, CEO von Cellular Agriculture, sagt: “Wenn Online-Lerninhalte gezielt so gestaltet werden, dass sie fesselnd sind und gute Bildungsergebnisse liefern, können sie als skalierbares Instrument zur Unterstützung der weiteren praktischen und angewandten Kompetenzentwicklung dienen, die für die Zukunft unseres Sektors unerlässlich ist.”

    Mehr Informationen zum Online-Kurs der CAA finden Sie unter: https://caa.learningx.com.au/

    Stellenanzeigen



    mehr Stellenanzeigen
  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews