• Pai Skincare sichert sich £6,4 Mio. Serie B Investition



    Die in London ansässige Bio-Hautpflegemarke Pai hat eine Serie-B-Investition in Höhe von 6,4 Mio. £ (7,5 Mio. € / 9 Mio. $) abgeschlossen, angeführt von der in Frankreich ansässigen Famille C Venture, einer privaten Investmentfirma der Familie Courtin-Clarins, Gründer und Eigentümer der Clarins-Gruppe.

    Diese Finanzierung ermöglicht es Pai, den Grundstein für neue F&E- und Produktionsanlagen im Westen Londons zu legen, um die steigende Nachfrage nach seinen Produkten weltweit zu bedienen. Pai stellt sich damit auf ein schnelleres Wachstum ein, nachdem das Unternehmen dank seines vertikalen Integrationsmodells die doppelte Herausforderung von COVID und Brexit überstanden hat.

    © Pai Skincare Ltd

    “Unsere Serie-B-Finanzierung liefert die finanzielle Feuerkraft, um das Wachstum in unseren Kernmärkten zu beschleunigen. Innovation auf die harte Tour, indem wir unsere eigenen Produkte entwickeln und herstellen, ist ungewöhnlich in der Schönheitsindustrie”, sagt Gründerin Sarah Brown. “Famille C Venture teilt sowohl unsere Leidenschaft für die Produktentwicklung als auch unsere Werte rund um Transparenz und Nachhaltigkeit – das macht diese Partnerschaft so großartig.”

    Es wird auch Pläne für die Entwicklung einer Direct-to-Consumer-Plattform und eine ehrgeizige Pipeline neuer Produkte über das Innovationszentrum “Pai Labs” der Marke unterstützen. Diese Investitionen zielen darauf ab, ihre Position als Kategorieführer im Bereich der organischen und reinen Hautpflege zu bedienen und nachhaltig zu erhalten.

    “Wir sind sehr stolz darauf, Pai Skincare zu unterstützen und Teil ihrer spannenden Reise zu sein. Sarah hat ein Unternehmen mit einem höchst originellen Modell und fantastischem Potenzial gegründet. Wir fühlen uns geehrt, dass wir eine solide finanzielle Unterstützung sowie eine maßgeschneiderte Betreuung bieten können”, sagte Prisca Courtin-Clarins, Gründerin und CEO von Famille C Venture.

    Pai wird weiterhin unabhängig geführt, wobei Sarah Brown Mehrheitsaktionärin und CEO bleibt. Prisca Courtin-Clarins, Gründerin und CEO von Famille C Venture, wird dem Vorstand von Pai beitreten. CAPInvest, das Family Office, das 2017 in die Serie A von Pai investiert hat, bleibt als Investor und Vorstandsmitglied erhalten.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address