• Rihanna launcht Fenty Beauty & Fenty Skin auf dem afrikanischen Kontinent



    Fenty Rihanna Afrika
    © PRNewsFoto / Fenty

    In Afrika werden Rihanna’s Marken Fenty Beauty und Fenty Skin ab dem 27. Mai erhältlich sein.

    “Ich bin ein stolzer Bajan, der sich auch eng mit Afrika und seinen Menschen verbunden fühlt. Ich hatte das Vergnügen und das Privileg, Zeit auf dem Kontinent zu verbringen und diese Erfahrungen lassen einen nie los. Jetzt in der Lage zu sein, Fenty Beauty und Fenty Skin in acht afrikanische Länder zu bringen und dann hoffentlich in Zukunft noch mehr – das bedeutet mir so viel.” – Rihanna

    Als Rihanna 2017 Fenty Beauty in 17 Ländern auf den Markt brachte, wollte sie mit ihrer Vision von Inklusivität und globaler Reichweite dazu beitragen, dass sich “jeder schön und anerkannt fühlt, unabhängig von seiner Ethnie, Kultur oder seinem persönlichen Stil”. Rihanna wurde zur Gründung von Fenty Beauty inspiriert, nachdem sie versucht hatte, Produkte zu finden, die für alle Hauttypen und -farben geeignet sind. Mit Rihannas Vision der Inklusivität bietet Fenty Beauty eine breite Palette von Produkten für traditionell schwer zuzuordnende Hauttöne an, indem sie Formeln entwickelt, die für alle Hauttypen geeignet sind, und universelle Farbtöne aufzeigt.

    fenty skin rihanna
    © Kendo Holdings

    Rihanna: “Uns geht es darum, für jeden und überall erreichbar zu sein”

    Im Jahr 2020 brachte Rihanna ihre vegane und umweltfreundliche Hautpflegelinie Fenty Skin auf den Markt und verstärkte damit ihre Mission, einfache und effektive Schönheitslösungen für alle anzubieten. Damit hat sie eine Schönheitsbewegung und “eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt und aufbaut”, ins Leben gerufen. Rihanna schuf sowohl Fenty Beauty als auch Fenty Skin mit einer globalen Vision im Hinterkopf, um das Konzept “Schönheit für alle” zu stärken. Es ist dieses Markenethos, das Rihannas Entscheidung, ihre Fenty-Marken auf den afrikanischen Kontinent auszuweiten, zu einem bedeutenden Meilenstein und einem natürlichen nächsten Schritt macht.

    “Jede Markteinführung ist aufregend – uns geht es darum, für jeden und überall erreichbar zu sein. Aber der Launch in Afrika in acht Ländern fühlt sich für mich nicht nur persönlich sehr wichtig an, sondern ist auch ein großer Schritt in Richtung unseres Ziels, Fenty Beauty und Fenty Skin in die ganze Welt zu bringen.” – Rihanna

    Mehr zu den Produkten von Rihanna auf www.fentybeauty.com.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews