• s.Oliver Shoes lanciert vegane Kapselkollektion



    Eine vegane Lebensweise erstreckt sich nicht ausschließlich auf das Feld der Ernährung, dieser Trend hat unlängst auch die Modebranche erreicht. Die Modemarke s.Oliver beschäftigt sich schon länger mit der Frage, wie das Unternehmen seine Kunden bei dieser Lebensweise verlässlich begleiten kann. So wird es nun für die neue s.Oliver Shoes Herbst-/Winterkollektion 2021/22 eine integrierte vegane Kapselkollektion geben, die zu 100% aus Materialien nicht tierischen Ursprungs gefertigt wurde.

    Mode verkörpert auch Lebensfreude und das sollte auch mit Schuhen möglich sein, die frei von Materialien tierischen Ursprungs sind. Vegane Mode, verlässlich gekennzeichnet, besser noch zertifiziert, war die Zielsetzung von s.Oliver. Daher werden alle Artikel dieser veganen Kapselkollektion vom Pirmasenser Prüf-und Forschungsinstitut PFI einem Zertifizierungsprozess unterzogen. Am Ende steht ein zertifiziertes Prüfsiegel, mit dem den Kunden verlässlich modische und vegane Schuhe abgeboten werden können.

    © s.Oliver

    Optisch ist die vegane Alternative kaum von echtem Leder zu unterscheiden und auch in puncto Qualität, Komfort und Look überzeugen die Modelle. Die Kapsel besteht aus insgesamt neun Styles in diversen Farben, darunter trendige Platform-Chelseaboots und -Hikingsneaker. Die Schuhe werden mit einem VEGAN SHOES Hangtag versehen, sodass sie am POS direkt und klar erkennbar für den Endverbraucher sind.

    Heiko Hüdepohl, Geschäftsführer der shoe.com, sagt zur neuen Kollektion: „Unser Lizenzgeber setzt bereits seit 2019 mit seinem WE CARE Programm auf einen hohen Standard, was das Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung betrifft. Auch wir möchten dieses ehrgeizige Ziel erreichen, werden aber in der Schuhbranche vor noch größere Herausforderungen gestellt. Die Kleinteiligkeit der unterschiedlichen Komponenten bei der Schuhproduktion erschwert enorm die zu erfüllenden Vorgaben. Umso mehr freut es uns, dass wir es geschafft haben, eine vegane Kapselkollektion zu entwickeln, die alle rechtlichen Standards und unseren eigenen hohen Anspruch erfüllt.“

    © s.Oliver

    Die Wortmann Gruppe, Detmold, bekannt vor allem durch ihre Marke Tamaris, gehört zu den größten Schuhproduktions- und -vertriebsunternehmen in Europa und gilt als Marktführer für modische Damenschuhe. Die Kollektionen werden weltweit in über 70 Ländern und mehr als 15.000 Schuhgeschäften angeboten. Zur Unternehmensgruppe zählen neben der Topmarke Tamaris die Marken Marco Tozzi, Caprice, Jana und s.Oliver Shoes. Dazu kommt die Novi Footwear International Co. Ltd. in Hongkong, die zahlreiche globale Handelsketten zu Ihren Kunden zählt. International hat die Gruppe über 1.100 Mitarbeiter. Weltweit produzieren ca. 30.000 Arbeitskräfte für das Detmolder Unternehmen.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address