Food & Beverage

Agri Terra: Frutana wird Franchise-System

agri terra frutana
© Agri Terra KG

Das paraguayische Traditionsunternehmen Frutana ist seit zwei Jahrzehnten für die Herstellung und Vermarktung von frisch gepressten Fruchtsäften, frischem Obstsalat und anderen aus frischen Früchten gewonnenen Produkten bekannt. Im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen von der Agri Terra Gruppe übernommen und unter neuem Dach restrukturiert.

Nun vermeldete das inzwischen als Frutana Fresh firmierende Unternehmen, dass es in Kürze ein Franchise-System vorstellen werde. In Paraguay haben Franchise-Systeme in den letzten Jahren großen Erfolg verzeichnet, und eine alt-eingesessene Marke wie Frutana bringt neben dem hohen Wiedererkennungswert am Markt auch langjährige Erfahrung, Know-How und weit vernetzte Branchenkontakte – insbesondere zu wichtigen Lieferanten – mit.

Frisch gepresste Fruchtsäfte sind in Südamerika sehr beliebt und andere Marken in dem Segment haben den Weg in die Vergabe von Lizenzen und Partnerschaftsverträgen bereits sehr erfolgreich beschritten.

agri terra logo
© Agri Terra KG

“Wir haben uns mit Branchenexperten zusammengesetzt und die Idee lange und ausführlich analysiert”, so Agri Terra Geschäftsführer Carsten Pfau. “Frutana ist in Paraguay ein Begriff, das Unternehmen hat sich insbesondere als Zulieferer großer Marken wie z.B. McDonald´s, Pizza Hut oder dem Shell-Tankstellennetz einen Namen gemacht. An vielen Tankstellen kann man heute bereits Frutana-Produkte im Shop kaufen, dazu kommen viele bekannte Sport- und Freizeitclubs. Es war naheliegend, die Marktpräsenz systematisch auszuweiten und da bietet sich ein Lizenz- oder Franchise-System geradezu an.”

Mit dem neuen Konzept erhöhen sich Umsatz- und Gewinnerwartungen des mittelständischen Unternehmens schlagartig um ein Vielfaches. Auf weitere Meldungen aus dem Hause Frutana darf man gespannt sein.

Weitere Informationen auf www.agri-terra.net.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Top Themen

Interviews