Beyond Meat und Roquette schließen mehrjährigen Liefervertrag für Erbsenprotein

Logo Beyond Meat
© Beyond Meat

Beyond Meat (NASDAQ: BYND), ein führendes Unternehmen im Bereich pflanzliche Fleischalternativen, hat einen mehrjährigen Liefervertrag für Erbsenprotein mit Roquette, einem weltweit führenden Unternehmen für pflanzliche Inhaltsstoffe und Pionier im Bereich pflanzliche Proteine, abgeschlossen. Die Liefervereinbarung baut auf einer langjährigen Partnerschaft auf, die vor etwa zehn Jahren begann und erhöht die Menge an Erbsenprotein, die von Roquette an Beyond Meat in den nächsten drei Jahren geliefert werden soll, im Vergleich zu den Vorjahren erheblich.

Ethan Brown, Gründer und CEO von Beyond Meat, kommentierte: “Dieser jüngste Vertrag mit Roquette spiegelt das Engagement von Beyond Meat wider, die Lieferkette für Pflanzenproteine weiter zu skalieren, da die weltweite Nachfrage nach unseren Produkten weiter steigt. Zusammen mit unseren Partnern in der Lieferkette, darunter Roquette, treiben wir die Innovation und den Zugang zu bestehenden und neuen pflanzlichen Eiweißrohstoffen voran, indem wir Verbraucher auf der ganzen Welt mit pflanzlichem Fleisch versorgen, das die Geschmacksnerven erfreut und gleichzeitig einen Beitrag zu wichtigen Zielen in den Bereichen Gesundheit, Klima, natürliche Ressourcen und Tierschutz leistet.”

Jean-Marc Gilson, CEO von Roquette, sagte: “Diese Vereinbarung mit Beyond Meat ermöglicht es uns beiden, die Geschichte dieses vielversprechenden Marktes weiter zu schreiben und unsere Geschäfte gemeinsam auszubauen. Roquette hat eine Leidenschaft für Lebensmittel, und wir glauben, dass die Natur die Antwort hat, um die Menschen mit den Lebensmitteln zu versorgen, die sie brauchen und nachfragen. Wir freuen uns sehr, das Wachstum von Beyond Meat weiterhin zu unterstützen”.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.