• Bitte spenden Sie: Vegane Mahlzeiten für Flüchtlinge in der Ukraine



    lviv vegan kitchen
    © Lviv Vegan Kitchen

    vegconomist unterstützt nun für mindestens ein halbes Jahr lang ein Projekt für vegane Mahlzeiten für Flüchtlinge in der ukrainischen Stadt Lviv/Lemberg. Auch Sie können mit Ihrer Spende helfen.

    Das sind die Initiatorinnen und ihr Projekt, die dringend Ihre Unterstützung brauchen:

    “Wir sind Marta und Oksana Khomiak (Schwestern), vegane Aktivistinnen aus Lviv in der Ukraine.

    Lviv Vegan Kitchen ist ein Freiwilligenprojekt, das auf dem Restaurant Vega Room basiert. Wir servieren kostenlose vegane Mahlzeiten für Flüchtlinge und versorgen täglich fast 200 Menschen. Außerdem leisten wir humanitäre Hilfe für Veganer in der ganzen Ukraine und bei den Streitkräften und versorgen Flüchtlingsunterkünfte mit veganem Essen.

    Lviv Vegan Kitchen
    © Lviv Vegan Kitchen

    Am 24. Februar 2022 überfiel Russland die Ukraine. Seit dem ersten Tag des Krieges arbeiten wir ehrenamtlich – zuerst in der Küche, die Trockensuppen für ukrainischen Streitkräfte herstellt, dann auf dem Bahnhof in Lviv/Lemberg (als Tausende von Menschen aus Kiew und dem Osten der Ukraine zu fliehen begannen). Am Bahnhof ist uns aufgefallen, dass es unter den Freiwilligen und Flüchtlingen viele Veganer und Veganerinnen gibt, aber es gibt keine Essensmöglichkeiten für sie. Buchstäblich am nächsten Morgen nach der Nachtschicht am Bahnhof kam uns die Idee einer veganen Küche. Zuerst dachten wir daran, zu Hause zu kochen, aber unsere Freunde von Vega Room boten uns ihren Platz und ihre Ausrüstung an. So haben wir am 2. März unser Projekt gestartet.

    Jetzt haben wir ein Team von mehr als 15 Freiwilligen, Fahrern und Kurieren. Auch Menschen aus dem Ausland unterstützen uns – sowohl mit Spenden als auch mit Lieferungen. Es gibt jetzt ein Problem, nahrhafte Fleischersatzprodukte in der Ukraine zu kaufen, denn die größten Produzenten befinden sich im Osten des Landes, einige wurden bombardiert, andere sind blockiert. Deshalb sammeln unsere Freunde in Poznan (Polen) Produkte, die uns Menschen aus der ganzen Welt geschickt haben und schicken uns jede Woche Lieferungen zu. Auch aus Kroatien und Italien haben wir direkte Hilfe erhalten.

    Lviv Vegan Kitchen
    © Lviv Vegan Kitchen

    Wir erhalten großartige Rückmeldungen von Flüchtlingen und der veganen Gemeinschaft. Wir haben das Glück, einen schönen Ort im Zentrum von Lviv zu haben, an dem sich die Menschen wie vor dem Krieg fühlen können. Die Menschen sagen, dass sie bei einem Besuch in unserer Küche zum ersten Mal nach Kriegsbeginn wieder lächeln können. Aber jeden Tag kommen mehr und mehr Menschen und wir werden in eine größere Küche umziehen, denn in dieser Woche stehen wir fast jeden Tag draußen Schlange.”

    Wenn Sie Lviv Vegan Kitchen unterstützen möchten, dann spenden Sie bitte:

    Empfänger: vegconom GmbH

    Volksbank Dinklage /Steinfeld

    IBAN: DE32 2806 5108 0014 8385 01

    BIC Swift Code:  GENODEF1DIK

    Stichwort: Lviv Vegan Kitchen

    (dies ist ein Sonderkonto von vegconomist, der Spendenbeitrag wird ohne Abzüge dem Projekt Lviv Vegan Kitchen zur Verfügung gestellt)

    Vielen Dank für Ihre Großzügigkeit! Ihr vegconomist Team.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews