Food & Beverage

Einblicke in den globalen Markt für Eier auf pflanzlicher Basis bis 2026

Marktbericht Analyse Prognose Forschung Eier auf pflanzlicher Basis
© Sergey Nivens – stock-adobe.com

Ein neu veröffentlichter Marktbericht auf ResearchAndMarkets bietet umfassende Ausblicke auf die Entwicklung des globalen Markts für Eier auf pflanzlicher Basis. Der Markt wird laut Bericht für das Jahr 2019 auf ca. 658 Millionen USD geschätzt und soll bis 2026 mit einer jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von bis zu 21,82 % auf 2,6 Mrd. USD anwachsen.

Eier auf pflanzlicher Basis stellen eine Alternative zu herkömmlichen Eiern dar. Sie werden überwiegend aus Hülsenfrüchten hergestellt und sind eine gute Quelle für reines Eiweiß. Die extrahierten pflanzlichen Proteine werden dann in Geschmack, Textur und Konsistenz den konventionellen Eiern angepasst. Sie sind eine Hauptnahrungsquelle für die vegane Ernährung. Sie sind vielseitig verwendbar und werden gerne in der veganen Küche eingesetzt.

Einblicke in die Markttreiber

OnlyEg (oben) im Vergleich zu einem Hühnerei (unten) (© Float Foods Pte Ltd.)

Die aktuellen Ernährungstrends wie der Veganismus und Flexitarismus sowie der Rückgang des Konsums von tierischem Eiweiß sind einige der wichtigsten Triebkräfte für den Markt für pflanzliche Eier. Die Annahme eines gesünderen Lebensstils hat zu einer Neigung zu pflanzlichen Proteinquellen geführt. Es wird oft berichtet, dass herkömmliche Eier Salmonellen enthalten, die Krankheiten verursachen, wenn sie nicht richtig gekocht oder aufbewahrt werden. Eier auf pflanzlicher Basis gelten als sicherer und weisen die gleichen Eigenschaften auf wie herkömmliche Eier. Pflanzliche Eier sind auch leichter zu lagern und zu transportieren, da sie meist in flüssiger oder pulverförmiger Form auf den Markt kommen, was einer der weiteren Gründe ist, die den Markt für pflanzliche Eier vorantreiben.

Nach Quellen betrachtet, haben Hülsenfrüchte den größten Anteil am Markt, obwohl auch mit anderen pflanzlichen Quellen experimentiert wird. Nach der Form sind Flüssigeier auf dem Markt vorherrschend, da sie leichter zu kochen sind und von vielen Lebensmittel- und Gastronomieunternehmen verwendet werden. Geografisch gesehen dominiert Nordamerika den Markt für Eier auf pflanzlicher Basis aufgrund der großen Anzahl von Akteuren in der Region, der Lebensmittelsicherheitsnormen, der Reduzierung von Allergenen, der einfacheren Handhabung und Lagerung sowie der ökologischen Nachhaltigkeit.

Einblicke in die Wachstumsfaktoren

Gesunder Lebensstil

Die Menschen auf der ganzen Welt verbessern ihre Lebensweise, da sie dadurch langfristig gesünder und weniger anfällig für Krankheiten werden. Das Vorhandensein einer breiten Produktpalette und die Weiterentwicklung von Lebensmitteln im Zusammenhang mit Eiern auf pflanzlicher Basis werden dem Markt für Eier auf pflanzlicher Basis weiterhin neue Möglichkeiten eröffnen. Das Risiko der Fettleibigkeit bei der jüngeren Generation hat den Markt für pflanzliche Eier ebenfalls vorangetrieben, da die Menschen sich bewusst bemühen, ihre Essgewohnheiten zu ändern, was häufig von Ernährungswissenschaftlern und Diätassistenten sowie durch das Wachstum gesundheitsbezogener Webinhalte gefördert wird. Der Einfluss von Prominenten und Medienpersönlichkeiten unterstützt das Wachstum des Marktes ebenfalls erheblich.

Veganismus

Die pflanzliche Ernährungsweise ist weltweit auf dem Vormarsch, da sie oft als gesunde Lebensweise angepriesen wird. Die zunehmende Sympathie für Tiere hält die Menschen davon ab, normale Eier zu konsumieren, was wiederum dem Markt für pflanzliche Eier zugutekommt. Da die Nachfrage steigt, ist der Markt lukrativ für Investitionsmöglichkeiten und den Eintritt neuer Akteure. Darüber hinaus trägt die Ausweitung der Produktpalette und der Vertriebskanäle dazu bei, dass der Markt für Eier auf pflanzlicher Basis floriert.

Hemmnisse

Während tierische Eier für die Bevölkerung eine erschwingliche Eiweißquelle darstellen, sind die Preise für Eier auf pflanzlicher Basis höher, was die Menschen vom regelmäßigen Verzehr abhält. Der Markt floriert in den Ländern der ersten Welt und dringt allmählich in die Entwicklungsländer vor. Die bevölkerungsreiche Mittelschicht ist nach wie vor auf Eier als Proteinquelle angewiesen und es hat nur eine geringfügige Umstellung auf pflanzliche Produkte stattgefunden, wodurch der Markt eingeschränkt wird.

© Eat Just Inc.

Auswirkungen von COVID-19 auf den Markt für Eier auf pflanzlicher Basis

Die Pandemie hat sich aufgrund des Mangels an Rohstoffen und der Unbeweglichkeit der Produktionsfaktoren auf der Angebotsseite negativ auf die Lebensmittelindustrie ausgewirkt. Auch bei den Vertriebskanälen kam es zu Verzögerungen aufgrund der auferlegten Beschränkungen und Lockdowns. Studien, die auf ein geringeres Risiko bei Veganern in Hinblick auf COVID-19 hinweisen, haben jedoch zu einer Änderung der Ernährungsgewohnheiten geführt und die Nachfrage geringfügig erhöht. Trotz der Pandemie in den USA bemüht sich beispielsweise Just, der Hersteller von Eiprodukten auf pflanzlicher Basis, um eine Expansion in China, ein Land, das einen riesigen Markt für Produkte auf pflanzlicher Basis bietet.

Mehr zum Marktbericht auf www.researchandmarkets.com.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!