Fleisch- und Fischalternativen

Lotao: Relaunch bringt neue Produktwelt

Lotao Fertiggerichte
© LPP Lotao Pack- und Produktions GmbH

Mit dem Relaunch will das Unternehmen Lotao neue Wege mit bewährten Werten betreten: Im Mittelpunkt stehen 13 neue Fertig- und Halbfertiggerichte, die gewohnte Bio-Qualität bei geringstem Kochaufwand liefern sollen ­und vollständig ohne künstliche Aromen und Konservierungsstoffe hergestellt werden.

Mit sechs Sorten Reis startete Lotao Gründer Stefan Fak vor über zehn Jahren mit der Vision, Food für echte Genussmomente aus aller Welt an seinen Ursprungsorten fair zu produzieren und nach Europa zu bringen. Dazu zählen bis heute verschiedene Bio-Zuckerspezialitäten, eine breite Jackfruit-Auswahl sowie zahlreiche vegetarische Fleisch-Alternativen und Snacks.

Mit dem Relaunch der Marke will Lotao Verbraucherinnen und Verbrauchern jetzt noch mehr vegane Genussmomente verschaffen. Das bestehende Sortiment erhält weiteren Zuwachs, dazu kommt ein neues Design, Packaging und eine daraufhin angepasste Präsentation im Handel.

lotao jackfruit produkte
© LPP Lotao Pack-und Produktions GmbH

Stefan Fak stellte sich bei der Entwicklung der Neuzugänge die Frage, welche veränderten Bedürfnisse Konsumentinnen und Konsumenten heute haben: „In den letzten zwei Pandemie-Jahren wurde deutlicher denn je, wie wichtig eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist. Wer allerdings einen schnellen Lunch im Homeoffice machen wollte, konnte kaum gesunde und geschmacklich ausgewogene Fertiggerichte im veganen Bio-Bereich finden. Wir setzen auf 100 Prozent natürliche Zutaten und feiern mit unseren neuen Gerichten die großen Klassiker der Länderküchen. Wir zeigen, dass vegane und sozial sowie ökologisch nachhaltige Ernährung auch lecker und schnell zubereitet sein kann”, so der Gründer und Geschäftsführer.

Ab dem 15. Oktober 2022 gibt es die neuen Gerichte online unter www.lotao.de und deutschlandweit in Bio-Märkten sowie im ausgewählten Lebensmitteleinzelhandel zu kaufen.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!