• Givaudan und Fiberstar schließen Vereinbarung für die Vermarktung und Nutzung von Citri-Fi



    © Maresol – stock.adobe.com

    Givaudan und Fiberstar geben bekannt, dass sie eine Vereinbarung geschlossen haben, welche es Givaudan ermöglicht, die natürliche, pflanzliche Texturierungs-Ingredienz Citri-Fi von Fiberstar zu vermarkten und zu nutzen.

    Die Zusammenarbeit soll das Geschmacks- und Wohlfühlportfolio von Givaudan erweitern und gleichzeitig die geografische Präsenz sowie die Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten von Fiberstar steigern. Außerdem kombiniert die Kollaboration Givaudans große Kundenreichweite und Führungsposition in den Bereichen Geschmack, Ernährung und Gesundheit mit Fiberstars Fachwissen im Markt für Lebensmitteltexturierung und ermöglicht es Lebensmittelherstellern, besser auf die Verbrauchernachfrage nach pflanzlichen Ingredienzien für Produkte zu reagieren.

    Citri-Fi ist eine saubere, gentechnikfreie, vegane Lösung, die frei von allgemein bekannten Allergenen ist und die Textur, den Geschmack und die Stabilität einer Vielzahl von Lebensmitteln verbessert, von Backwaren bis hin zu Fleischalternativen. Das Produkt wird aus löslichen und unlöslichen Orangen- und Zitronenfasern durch ein mechanisches Verfahren gewonnen, das ein ehemaliges Nebenprodukt der Zitrusindustrie in eine nachhaltige, naturfreundliche Zutat verwandelt.

    Givaudan und Fiberstar Vereinbarung Citri-Fi
    © Fiberstar

    Vereinbarung: Citri-Fi kann Nährwertprofil eines Produkts verbessern

    Serge Sabrier, Global Category Director Sense, Givaudan, sagte: “Texturgeber für Lebensmittel sind ein wichtiger Bestandteil bei der Unterstützung unserer Kunden und der Bereitstellung großartiger Lebensmittelerlebnisse für die Verbraucher. Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Fiberstar und die Erweiterung unseres Sense-Texturangebots, das heute stark auf Hafer und Quillaia ausgerichtet ist. Sowohl Hafer als auch Zitrusfrüchte gelten als besondere Zutaten, die eine außergewöhnliche Funktionalität als natürliche Texturgeber für Lebensmittel bieten. Zitrusfasern sind aufgrund ihrer hohen Funktionalität und der großen Akzeptanz bei den Verbrauchern auf der ganzen Welt eine überzeugende Ergänzung.”

    John A. Haen, Präsident und CEO von Fiberstar, fügte hinzu: “Wir sind begeistert von dieser neuen Handelsvereinbarung. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich natürlicher Texturgeber freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Givaudan, um Clean-Label-Texturgeber und unser umfangreiches Anwendungswissen einem breiteren Kundenstamm zugänglich zu machen und gleichzeitig von Givaudans F&E-Know-how zu profitieren.”

    Citri-Fi kann in einer Reihe von Anwendungen eingesetzt werden, um Milchprodukten und Milchersatzprodukten Fülle und Mundgefühl zu verleihen, die Viskosität und das Mundgefühl in Suppen und Soßen zu verbessern, die Feuchtigkeit und Frische in Backwaren zu erhöhen und die Saftigkeit und Textur in pflanzlichen Fleischalternativen zu verbessern. Zusätzlich zu diesen Eigenschaften und Vorteilen kann Citri-Fi auch das Nährwertprofil eines Produkts verbessern.

    Im Jahr 2022 wird Givaudan Citri-Fi-Ingredienzien zunächst in Lateinamerika und für ausgewählte Kunden in Europa anbieten. Außerhalb dieser Gebiete wird Fiberstar seinen derzeitigen Kundenstamm und sein globales Vertriebsnetz weiter betreuen. Givaudan wird das Produkt auch in seiner Entwicklungsarbeit verwenden, wenn es gemeinsam mit seinen Kunden Formulierungen erstellt. In Zukunft will Givaudan Citri-Fi als Ingredienz auf allen Märkten der Welt anbieten.

    Weitere Informationen unter www.givaudan.com.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.


    Klicken Sie hier, um vegconomist zu Ihrem Adressbuch hinzuzufügen und sicherzustellen, dass unsere E-Mails Ihren Posteingang erreichen!


    Hilfe: Ich erhalte keine E-Mails von vegconomist

    Invalid email address
  • Interviews

    mehr Interviews