Kerry Group erwirbt spanischen Pflanzenproteinspezialisten Pevesa Biotech

pevesa kerry
© Kerry Group

Die irische Kerry Group hat vor kurzem die Übernahme von Pevesa Biotech, einem spanischen Spezialisten für nicht-allergene und organische Pflanzenproteine, bekannt gegeben. Die Übernahme soll Kerrys führende Position im Bereich hydrolysierter Pflanzenproteine für Spezialnahrung stärken und erweitert die Kapazität des Unternehmens, um den schnell wachsenden, qualitativ hochwertigen, organischen Pflanzenproteinmarkt zu bedienen.

Pevesa Biotech ist ein etablierter Anbieter von nicht allergenen, nicht gentechnisch veränderten Pflanzenproteinen im Bereich Säuglings-, allgemeine und klinische Ernährung. Zum Angebot von Pevesa zählen hochwertige Pflanzenproteine wie organische Erbsen- und Reisproteine und Proteinhydrolysate. Pevesa hat auch eine Reihe von organischen und Standard-Biodüngern für Obst-, Oliven- und Spezialgärtnereien entwickelt und konzentriert sich seit vielen Jahren stark auf die Entwicklung nachhaltiger Lösungen für wichtige Herausforderungen in den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Bioabfall und Landwirtschaft.

“Kerry ist sehr erfreut, die globale Expertise von Pevesa in unser führendes Pflanzenprotein-Portfolio einzubringen”, sagte John Reilly, VP Business Development Proteins bei Kerry. “Kerry wurde von Pevesa aufgrund seines Fachwissens, seiner Innovationskraft, seiner führenden Stellung in der Herstellung von Qualitätsprodukten und seiner patentierten Technologie im Markt für nicht-allergene Pflanzenproteine ausgewählt. Es ist die perfekte Ergänzung zu Kerrys wachsendem Pflanzenprotein-Produktportfolio und die Kunden werden von der Synergie zwischen Pevesas marktführender Technologie und Kerrys Proteinverarbeitungs-Know-how profitieren.”

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.