Milch- & Molkereialternativen

grow. Bio-Haferdrinks: Startup aus Hessen steht vor Markteintritt

grow haferdrink
© MPB Passion GmbH

grow. ist eine neue Plant Based Lifestylemarke in einem unverwechselbaren und einzigartigem Design. Unter dem Motto “live. love. grow.” bietet das Unternehmen gleich mehrere vegane Milchersatzprodukte in klimafreundlichen Tetra-Verpackungen aus nachwachsenden Rohstoffen an.

„Wir vermarkten als erstes Unternehmen einen zuckerfreien Bio-Haferdrink mit Hafer aus Deutschland in der 1 L Tetra-Verpackung, der sich hervorragend zum puren Verzehr, aber auch für Müsli und Porridge, eignet“, heißt es vom Unternehmen.

Abgerundet wird das reine Milchersatz-Portfolio durch einer Hafer-Barista- und einer Erbse-Barista-Variante. Ebenfalls neu am Deutschen Markt sind zwei On-The-Go Bio Kaffee Mischgetränke auf Hafer-Basis, in einer neuen 250 ml Tetra-Verpackung. „Uns war es sehr wichtig, nicht nur auf die herkömmlichen Plastikbecherverpackungen zu verzichten, sondern auch hinsichtlich des Kaloriengehaltes neue Maßstäbe am Markt zu setzen“, so das Unternehmen

Der Gesundheit und der Umwelt zur Liebe: Grow. möchte mit seinem Angebot die Welt ein Stück besser machen. Dabei spricht das Startup alle neugierigen Verbraucher an, die mit gutem Gewissen genießen möchten.

Das Unternehmen grow. wird das Sortiment im 2. Step weiter auszubauen. Zu den Planungen gehören sowohl klassische Line Extension als auch der Vorstoß in neue Segmente, wie z.B. ein eigenes Müsli in einer umweltfreundlichen Verpackung. Der Markteintritt im stationären Handel als auch die Vermarktung über einen eigenen Onlineshop ist
für das 2. Quartal 2022 geplant.

Weitere Informationen unter www.grow-plant.de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.