Unilever startet vegane Snack-Linie „Growing Roots”

(PRNewsfoto/Unilever United States, Inc.)

Unilever hat eine neue vegane Snack-Linie namens „Growing Roots“ angekündigt. Die Hauptzutaten stellen hierbei Samen, Mais und Kokosnuss dar, welche in den Sorten „Cocoa Chipotle, Pineapple Coconut Rum, Maple Bourbon und Coconut Curry“ verfügbar sind. Die Besonderheit ist hier jedoch nicht nur bei den Produkten selbst, sondern auch in der Umsatzverwendung. Unilever stellt zukünftig 50% der Gewinne bereit, um sechs städtische Farmen zu eröffnen.

“Was an Growing Roots so besonders ist, ist, dass es als soziale Mission begann, von der unsere Mitarbeiter begeistert waren und diese davon ausgingen, dass jeder Zugang zu erschwinglichen, nahrhaften Lebensmitteln haben sollte”, sagte Matthew McCarthy, Vice President of Foods von Unilever Nordamerika. Vorerst werden die veganen Snacks nur im „ShopRite“ erhältlich sein, Amazon fresh und Amazon.com werden zukünftig folgen. Bereits Jahre zuvor hat Unilever mit anderen Marken wie Ben & Jerry’s und Talenti vegane Alternativen entwickelt.

Hier geht es zur englischen Pressemitteilung:

https://goo.gl/oDAfBc