Vegane Option in Portugal vorgeschrieben



2016 hat die Portugiesische Vegan Gesellschaft(Associação Vegetariana Portuguesa) über 215.000 Unterschriften gesammelt, die dazu beitragen sollen, dass wenigstens ein Gericht in allen öffentlichen Einrichtungen vegan oder vegetarisch sein muss. Im März 2017 wurde dies dann Gesetz. Gefängnisse, Krankenhäuser, Universitäten, Kantinen, Schulen, etc.,   sie alle müssen seitdem auf jeden Falle eine pflanzenbasierte Mahlzeit anbieten.

Ähnlich Petitionen gab es in anderen Ländern, diese erreichten aber nicht die erforderliche Stimmenzahl.

https://goo.gl/c6jcf9

 

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address