• Veganer Joghurt Mia & Ben kommt auf den deutschen Markt



    © Uplegger Food Company

    Nachdem sich die veganen Joghurts Mia & Ben schon in Großbritannien und Irland am Markt bewiesen haben, erweitert die Uplegger Food Company ihr Geschäft jetzt nach Deutschland. Ab Mitte Juni sollen die veganen Ersatzprodukte auf Kokosbasis in die Supermärkte der des Landes kommen. Zunächst wird es die Sorten Apfel & Birne sowie Erdbeere & Banane geben. Damit soll vor allem eine Hauptzielgruppe erreicht werden: Kinder.

    Mit diesem Fokus differenziert die Upper Food Company ihr Produkt von veganer Konkurrenz. Dazu zählen unter anderem die Maganda Jougurty auf Kokosbasis aus Polen oder die Schweizer Produkte aus Hafer und Mandel von Emmi. Die neuen Mia & Ben Joghurtalternativen unterstützen mit Mikroorganismen den Darm. Außerdem werden die Produkte mit Vitamin D und Kalzium angereichert und sind sowohl laktose- als auch glutenfrei.

    Bekanntes Werbegesicht für Mia & Ben

    Als Testimonial für den deutschen Markt hat die Uplegger Food Company Sarah Lombardi, bekannt aus Deutschland sucht den Superstar, engagiert. „Ganz besonders freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Sarah Lombardi, die dem Marketing der neuen Mia & Ben-Produkte eine besondere Attraktivität und Dynamik verleihen wird“, sagt Ulrich Strünck, Prokurist bei Uplegger.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address