Food

bedda Scheiben: Neues Design, neue Verpackung, gewohnt guter Geschmack

bedda logo
© bedda / BIGFOOD GROUP

Die norddeutsche Marke bedda kündigte in der letzten Woche einen Verpackungsrelaunch ihrer beliebten bedda Scheiben an. Unter dem Motto even bedda than before! hat bedda nachhaltigere und umweltfreundlichere Verpackungen entwickelt, die dem Anspruch der innovativen Marke gerechter werden.

Neben dem Geschmack und Inhalt spielt für bedda seit je her auch die Nachhaltigkeit der Verpackungen eine wichtige Rolle. Die Rezepturen der verschiedenen bedda-Produkte kommen schon immer ohne Palmöl, ohne Gluten, ohne Soja und ohne Geschmacksverstärker aus. Durch den Verpackungsrelaunch will bedda ein weiteres Zeichen in Sachen nachhaltige Entwicklung setzen und die Welt ein bisschen “bedda” machen.

Bild 1 von 5

© BIGFOOD GmbH

Die Verpackung der Scheiben enthält im Vergleich zu vorher rund 10% weniger Plastik und besteht aus 50% Recyclingmaterial. Neben der Umweltfreundlichkeit hat bedda auch intensiv an der Aufmachung getüftelt und sich für kräftigere Farben und ein frisches Design entschieden, damit die Produkte beim Kunden noch besser zur Geltung kommen.

Aber nicht nur jedes einzelne Produkt erscheint nun in optimierter Hülle. Auch der Umkarton besteht ab sofort aus 100% recyceltem Papier. So bringen die bedda-Produkte Genuss und Gewissen in Einklang und überzeugen nun mehr denn je.

Weitere Informationen zum Sortiment von bedda finden Sie auf www.bedda-world.com.

 

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

plant based world expo logo99

Messen & Events
Plant Based World Europe in London: Noch freie Plätze auf dem geförderten BMEL-Gemeinschaftsstand

ahead burghotel

Messen & Events
Vegemotion: Netzwerktreffen für Unternehmer aus der veganen Foodbranche ist online

Biobäckerei Gottschaller

Ingredients
Im Interview mit dem Gottschallerhof: Landwirtschaftlicher Traditionsbetrieb mit Biobäckerei wird biozyklisch-vegan

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”