Fast Food

Domino’s Pizza Deutschland launcht Jackfruit Pizza zum Veganuary

dominos pizza
© Domino’s Pizza Deutschland GmbH

Als erste QSR-Kette in Deutschland bringt Domino’s für den Veganuary 2023, ab 4. Januar, eine exotische Jackfruit Pizza auf den Markt.

Unter dem Namen “Oh Jacky”, basierend auf der Highlight-Zutat Jackfruit, bringt Domino’s seine neue exklusive Pizza-Kreation auf den Markt. Im Zuge des internationalen Veganuary, welcher Menschen und Organisationen dazu animiert, sich einen ganzen Monat lang vegan zu ernähren, wird diese ab 4. Januar in allen Domino’s Stores deutschlandweit erhältlich sein.

“Die einfache Verfügbarkeit leckerer veganer Optionen leistet einen maßgeblichen Beitrag zum Erfolg unserer Kampagne und all ihren positiven Auswirkungen auf Menschen und Umwelt”, sagt Christopher Hollmann, der den Veganuary in Deutschland leitet. “Wir freuen uns sehr, dass Domino’s den Veganuary erneut mit so spannenden Neuheiten und Aktionen unterstützt.”

veganuary logo
© Veganuary

Kooperation mit Lotao und Bedda

Mit dieser neuen pflanzlichen Pizza-Variante richtet sich der größte Pizza-Lieferdienst der Welt an die immer stärker wachsende vegane Community, aber ebenso an die Vielzahl an Flexitariern und alle, die bei ihrer Pizza nicht auf ein neuartiges Geschmackserlebnis verzichten möchten. Gemeinsam mit Lotao hat sich das Domino’s Pizza Deutschland Produktinnovationsteam eine pflanzliche Pizza-Neuheit für den kommenden Veganuary überlegt: Jackfruit mit mediterraner Note meets frische Cherrytomaten, Broccoli, Mais, abgerundet mit veganem Reibeschmelz von Bedda.

dominos pizza jackfruit
© Domino’s Pizza Deutschland GmbH

“Wir freuen uns, mit Lotao und Bedda zwei begeisterte Partner an der Seite zu haben und das wir mit der Oh Jacky wieder einmal zeigen, dass man mit einem rein pflanzlichen Produkt ein kulinarisches Highlight setzen kann”, so Silke Krüger, Head of Brand bei Domino’s Pizza Deutschland.

Der Gründer von Lotao, Stefan Fak, hat bei einer Mekong-Delta Reise seine Liebe zu Kultur und Kulinarik entdeckt und 2010 das Startup Lotao geründet. Was zunächst als Einmann-Startup für den Import exklusiver Reissorten begann, ist heute ein mittelständisches Unternehmen mit dem Fokus auf innovative, vegane Länderküche.

Vielfalt im pflanzlichen Sortiment von Domino’s

Die rund 20 pflanzlichen Produkte finden die Domino’s Kunden mit nur einem Klick, gelistet unter der Kategorie “Vegan” auf dominos.de. Darüber hinaus können sich die Kunden während des Veganuary wieder auf exklusive vegane Bundle-Aktionen freuen.

Zeitgleich zu der neuen Pizza “Oh Jacky” launcht Domino’s das vegane Pasta-Gericht Spinato.

Mehr dazu auf www.dominos.de.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.