Foodservice

Niederlande: Vegan Finest Foods präsentiert 100% pflanzliche Produkte für Sushi und Poke Bowls

Vegan Finest Foods Burger
© Vegan Finest Foods

Vegan Finest Foods stellt die weltweit erste vollständige Auswahl an pflanzenbasierten Sushi- und Poke Bowl-Produkten auf der kommenden Horecava-Messe in Amsterdam vor.

Unter der Marke Vegan Zeastar präsentiert Vegan Finest Foods das erste vollständige Sortiment an veganen Zutaten für Sushi und Poke Bowls. Dieses besteht aus mehreren Produkten, darunter das mit dem PETA Award ausgezeichnete Sashimi, eine Reihe von veganen Shrimpz, No Tuna Flakes, Black and Orange Fizz Pearlz und mehr. Das komplette Sortiment ist pflanzlich und palmölfrei. Mit diesen Zutaten können Gastgewerbe- und Cateringunternehmen ihren Kunden vegane Nigiri-, Sashimi-, Temaki-, Uramaki-, Gunkan- und Poke-Bowls anbieten.

Vegan Finest Foods Sushi
© Vegan Finest Foods

Pflanzliche Fischprodukte

Der schlechte ökologische Ruf von konventionellem Thunfisch und Lachs hat Sashimi zu einem zunehmend umstrittenen Gericht gemacht. Eine hochwertige pflanzliche Alternative bedeutet somit einen Durchbruch für Sushi, Sashimi und Nigiri, der dafür sorgt, dass die Produkte von Vegan Zeastar auch international für Aufmerksamkeit sorgen. Die Produkte werden weithin für ihre fischähnliche Textur und ihren Geschmack gelobt.

Nachfrage nach pflanzlichen Lebensmitteln

Weltweit steigt die Nachfrage nach 100% pflanzlichen Produkten rasant an. Verbraucher haben dafür verschiedene Gründe: Gesundheit, Klimawandel und nicht zu Überfischung und Tierleid beitragen wollen. Während das Angebot an Gemüseprodukten in den Supermärkten mit diesem Trend wächst, scheint die Gastronomie etwas langsamer zu reagieren. Mit der neuen Produkteinführung hofft Vegan Finest Foods, dies zu ändern und Unternehmen zu ermutigen, mehr vegane Optionen auf die Speisekarte zu setzen und pflanzliche Optionen zugänglicher zu machen.

Unter der Marke Vegan Zeastar produziert Vegan Finest Foods pflanzlichen Fischersatz. Das Sortiment bietet allles von Zalmon und No Tuna Sashimi über Crispy Lemon und Chili Shrimpz, Backfisch, Kalamariz und No Tuna Flakes. Bei Vegan Zeastar dreht sich alles um pflanzliche Fischersatzstoffe mit Aromen und Texturen, die denen von echtem Fisch entsprechen sollen und gleichzeitig besser für die Umwelt sind.

Die Produkte von Vegan Finest Foods unter den Marken Vegan Zeastar (Fischalternativen) und Beastie Plants (Fleischalternativen) werden von der Sterk Food Group aus Lemmer in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertrieben. Alle Produkte sind unter anderem bei Transgourmet Deutschland erhältlich.

Mehr Informationen unter: veganfinestfoods.com

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Börsennotierte Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste von über 80 börsennotierten Unternehmen, über die wir in der Vergangenheit berichtet haben. Mit direkten Links, um alle Artikel zu den einzelnen Unternehmen zu lesen.