Gastronomie & Foodservice

IKEA: Veganes Softeis ab 2019 in Bistros erhältlich

Der schwedische Möbelhausgigant “IKEA” führt ein veganes Softeis für die Bistros bis Sommer 2019 ein. Damit einhergehend erkennt das Unternehmen den Konsum von Milchprodukten als globales Anliegen an.

In einem Instagram-Post stellte “IKEA Food Services” das neue vegane Softeis auf pflanzlicher Basis vor. Die Entwicklung sei angelaufen und man plane das vegane Softeis im Sommer 2019 in den hauseigenen Bistros zu verkaufen. Dieses Vorgehen fügt sich in eine Reihe von Bemühungen von Ikea ein, sich ein umweltbewusstes Image zu verpassen.

Erst in dieser Woche hat sich das schwedische Unternehmen dem globalen Kampf gegen die Plastikverschmutzung angeschlossen, indem es sich selbst verpflichtet hat, seine Geschäfte und Restaurants bis 2020 vollständig von Einwegprodukten aus Plastik zu befreien.

In einem kürzlich erschienenen Bericht nannte Ikea den steigenden Fleisch- und Milchkonsum ein “globales Anliegen”. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: “Um dies zu tun, bedarf es neugedachte und inspirierende Veränderung im Lifestyle und Konsumverhalten und neue Arbeitsweisen. Wir sind bereit, zusammen mit unseren Mitarbeitern, Kunden und Partnern den Weg nach vorn zu gehen und unsere Größe zu nutzen, um eine positive Veränderung herbeizuführen.”

Erweitert bestehendes Vegan-Sortiment

Das vegane Eis ist nicht die erste pflanzliche Alternative im Speiseangebot des Möbelhauses. Zuvor kündigte Ikea an, dass es eine vegane Variante des beliebten Hotdogs bis August 2018 in allen europäischen Standorten anbieten wird. Neben dem Essensangebot feiern aber auch die veganen Homeware-Produkte erfolge. Ikea wurde im Rahmen der “Vegan Home Awards” von PETA für sein graues „FÅRDRUP“-Kunstfell aus Lammfell-Imitat ausgezeichnet.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

fair friends messe

Messen & Events

Nachhaltigkeits-Tage in der Messe Dortmund: FAIR FRIENDS bietet wichtige Impulse für nachhaltige Zukunft

lavva joghurt

Milch- & Molkereialternativen

Lavva Plant-Based Yogurt kündigt strategische Übernahme durch Next In Natural an

lebensmittelfarbe

Food & Beverage

DIC und Debut Biotech entwickeln und skalieren die Bioproduktion von nachhaltigen Farbstoffen für Lebensmittel und Kosmetik

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice

SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews

Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews

Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”