Gastronomie & Foodservice

Restaurantkette By Chloe wird in Beatnic umbenannt

© Beatnic

Nach ein paar turbulenten Jahren bekommt die beliebte vegane Fast-Casual-Kette By Chloe ein komplettes Marken-Makeover, angefangen mit einem neuen Namen. Die pflanzliche Restaurantkette wird nun unter dem Namen “Beatnic” geführt, in Anspielung auf die Wurzeln des aller ersten Lokals im New Yorker Stadtteil Greenwich Village.

Das von der Kreativ- und Markendesign-Agentur Pearlfisher entworfene neue Logo zeigt Buchstaben mit einem leichten Retro-Flair. Die Umstellung auf neue Verpackungen, Beschilderungen und digitale Plattformen beginnt diesen Monat und soll bis September abgeschlossen sein. Die Markenerneuerung wird auch einige Änderungen an der Speisekarte mit sich bringen, aber langjährige Fans von By Chloe können davon ausgehen, dass viele Dinge gleich bleiben.

“Wir haben ein paar neu interpretierte Fan-Lieblinge zurückgebracht, darunter unseren Erdnuss-Crunch-Salat, der das am häufigsten nachgefragte Gericht war. Jedoch werden wir auch einige neue Produkte einführen, wie z.B. ein wirklich leckeres veganes Chicky-Sandwich, das gegen Ende des Sommers auf die Speisekarten kommen wird.”, so Catey Mark Meyers, Präsidentin von Beatnic.

by chloe chicky
© by Chloe.

Die Ankündigung folgt auf einige rechtliche Probleme für das Unternehmen, das ursprünglich 2015 von Samantha Wasser und der namensgebenden Köchin Chloe Coscarelli gegründet wurde. Coscarelli, die auch als Kochbuchautorin und Teilnehmerin an der Food-Network-Show “Cupcake Wars” bekannt wurde, trennte sich 2017 von dem Unternehmen, woraufhin sich ein mehrjähriger Rechtsstreit entwickelte.

Und wie fast alle Gastronomiebetriebe während der Corona-Pandemie litt auch By Chloe unter Verkaufseinbrüchen und reduzierte den Service im Jahr 2020 auf Bestellung und Lieferung. Infolgedessen meldete das Unternehmen im Dezember 2020 Insolvenz an und kündigte Pläne für den Verkauf sowie einen Führungswechsel an, der den Rücktritt des damaligen CEO Jimmy Haber zur Folge hatte.

Vor der Pandemie verfügte By Chloe über 18 Standorte, die aber inzwischen auf 10 in New York, Massachusetts und Rhode Island reduziert wurden. Das Flaggschiff in Greenwich Village mit dem neuen Namen wird im September 2021 wiedereröffnet.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

Interviews