Gastronomie & Foodservice

USA – Starbucks bietet vegane Cookies an

Die weltbekannte Kaffeehaus-Kette „Starbucks“ bietet nun in US-amerikanischen Filialen den veganen Macadamia-Cookie an.

Der vegane „Macadamia Oat Cookie“ wird $2,45 kosten und soll der steigenden Nachfrage nach pflanzenbasierten Produkten entgegenkommen. Der Cookie besteht aus Macadamia, Haferflocken, Mandeln, Kokosnuss und getrockneten Cranberries und soll somit auch Menschen mit Allergien oder anderen Unverträglichkeiten eine Alternative bieten. Der Cookie stellt eine Erweiterung des stetig wachsenden veganen Angebots von Starbucks dar. Zuvor wurden bereits verschiedene vegane Fertiggetränke und Milchsorten eingeführt.

Nach eigenen Angaben ist der Ausbau der Essensangebote des Kaffeehaus-Franchisers ein wichtiger Teil der Markenstrategie. Seit 2013 wurden die Essensoptionen auf Pflanzenbasis bereits um das 1,5-fache vergrößert und sollen bis zum Jahr 2021 verdoppelt werden.
Dabei sind nach Aussage vom CEO, Kevin Johnson, vor allem die pflanzlichen Alternativen eine der schnell wachsenden Produktlinien von Starbucks. Dementsprechend und als Reaktion auf eine Kampagne der Tierschutzorganisation „Compassion Over Killing“ soll es dieses Jahr weitere vegane Angebote geben.

Teilen

Newsletter

Entscheidendes für Entscheider: Erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft per E-Mail!

Kostenlos Abonnieren!

Top Themen

bedde trüffel scheiben

Food & Beverage
bedda launcht vegane Trüffel Scheiben

tonys ben jerrys

Ingredients
Zwei Unternehmen, ein Commitment: Ben & Jerry’s schließt sich Tony’s Chocolonely an

adm logo

Clean Meat, Zellkultur- & Biotechnologie
ADM und New Culture kündigen strategische Partnerschaft an, um alternative Molkereiprodukte zu entwickeln

Interviews

salomon foodworld burger

Foodservice
SALOMON FoodWorld: “Bei der Einführung veganer Angebote gibt es ein paar Stolpersteine, die man vermeiden kann“

garden gourmet führung

Interviews
Heike Miéville-Müller von Garden Gourmet: “Mein Motto ist: Das Leben ist eine Reise und das, was man daraus macht”

bluu seafood

Interviews
Bluu Seafood: “Die gesamte Branche und die Verbraucher würden von schnelleren und besser definierten Zulassungsprozessen profitieren”