Costa Coffee erweitert vegane Produktpalette

Die führende britische Kaffeekette „Costa Coffee“ wird ihre vegane Produktpalette um zwei weitere Linien ergänzen. Neben den bisher erhältlichen veganen Tomaten- und Basilikumsuppen, wird es in Zukunft auch vegane Wraps und veganen Kuchen in allen Costa Filialen geben, gab das Unternehmen bekannt.


Tod Bradbury, Vegan Outreach Campain Manager von der Tierschutzorganisation Animal Aid, befürwortet die Erweiterung des veganen Sortiments bei Costa Coffee: „Wir freuen uns zu hören, dass Costa Coffee in diesem Jahr neue vegane Optionen auf den Markt bringen wird.“ Zudem stellt er fest, dass nunmehr jede größere Kaffeekette in Großbritannien eine vegane Mittagsmahlzeit anbiete. Laut Bradbury zeige dies „wie stark Veganismus wächst und wie Mainstream es bereits geworden ist.“

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)