• Londoner Burgerkette Ready Burger durchbricht ihr Crowdfunding-Ziel und sichert sich 2 Millionen Pfund



    Voiced by Amazon Polly

    © Ready Burger

    Die pflanzliche Restaurantkette Ready Burger aus Großbritannien hat ihre erste Finanzierungsrunde bei Crowdcube abgeschlossen und dabei 2 Millionen Pfund von 842 Investoren für 22,47 % Eigenkapital erhalten. Jetzt plant das Team hinter dem Unternehmen, die erste skalierbare, vollständig pflanzliche QSR-Marke in Großbritannien einzuführen.

    Max Miller, CEO und Mitgründer von Ready Burger, sagte: “Diese Investition wird es uns ermöglichen, unsere ehrgeizigen Expansionspläne weiter voranzutreiben und weitere Lokale in London, dann national und schließlich international zu eröffnen, um pflanzliches Essen an die Massen zu bringen. Es wird uns auch ermöglichen, in die beste Lebensmitteltechnologie und innovative Lösungen zu investieren und weiterhin sicherzustellen, dass wir in jeder Wachstumsphase gleichbleibenden Service und gleichbleibende Produktqualität liefern.”

    © Ready Burger

    Das vollständige Speiseangebot mit pflanzlichen Burgern neben klassischen Beilagen, mit Premium- und Sparvarianten sowie einer Reihe von hochwertigen Gerichten kann bereits an zwei Restaurant-Standorten in London genossen werden.

    “Wir arbeiten direkt mit branchenführenden Herstellern zusammen, um unsere Proteine nachhaltig zu produzieren. Dies ermöglicht es uns, Produkte zu kreieren, die nicht nur hervorragend schmecken, sondern uns auch marktfähige Margen für jeden unserer Menüpunkte bieten, selbst in dieser frühen Phase. Diese Kosten werden sich weiter verbessern, wenn unsere Skaleneffekte zu wachsen beginnen”, schließt Miller.

    Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address