• MOD Pizza bringt neue italienische Wurst auf Pflanzenbasis auf den Markt



    © MOD SUPER FAST PIZZA, LLC.

    Die Fast-Casual-Pizzakette MOD Super-Fast Pizza Holdings, LLC, aus den USA kündigte vor kurzem ihre neueste Menüinnovation an: eine italienische Wurst auf pflanzlicher Basis, die am heutigen Dienstag in allen über 500 MOD-Filialen landesweit eingeführt wird. Das neue pflanzliche Proteinprodukt wird aus gentechnikfreiem Erbsenprotein hergestellt. Die Kunden können die pflanzliche Wurst zu jeder Pizza oder jedem Salat hinzufügen, zusammen mit einer beliebigen Kombination von Belägen – alles zu einem Pauschalpreis.

    © MOD SUPER FAST PIZZA, LLC.

    Die pflanzliche Wurst wurde exklusiv mit Plantly entwickelt – einer von Köchen kreierten, pflanzlichen Lebensmittel- und Getränkemarke – und ist ein klassisch gewürzter Pizzabelag nach italienischer Art, der aus echten, hochwertigen Zutaten hergestellt wird, darunter in den USA angebautes, nicht gentechnisch verändertes Erbsenprotein und Rapsöl und gewürzt mit Fenchel, Oregano und Thymian. Mit 12 Gramm Protein pro Portion enthält die pflanzliche Wurst keine künstlichen Inhaltsstoffe, Füllstoffe, Süßstoffe, Konservierungsmittel, Aromen oder Farbstoffe und ist vegan, gluten- und sojafrei.

    “Wir haben die letzten zwei Jahre damit verbracht, pflanzliche Proteine methodisch zu testen und einfach gesagt, fanden wir Plantly’s italienische pflanzliche Wurst absolut begehrenswert und weit überlegen in Geschmack und Qualität – und waren sofort von der Liste der echten Zutaten angetan”, sagte Mark Shambura, Chief Marketing Officer von MOD. “Wir freuen uns, unseren Kunden ein Produkt anbieten zu können, das nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch leicht ausgetauscht oder hinzugefügt werden kann, wenn sie fleischlos essen wollen oder einfach flexiblere Wahlmöglichkeiten haben.”

    Mehr zum neuen Produkt auf www.modpizza.com.

  • Top Themen





    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address