Neue vegane Restaurant-Guide-App in Frankreich veröffentlicht

vanilla bean
© vanilla bean
Anzeige
Tomami - Natur-pure Würz-Kraft

Der vegane Restaurantführer “vanilla bean” bringt zusammen mit der französischen Tierrechtsorganisation L214 Éthique&Animaux eine neue App in Frankreich heraus. Die kostenlose App vanilla bean wird in Apple’s App Store und bei Google Play in Frankreich erhältlich sein und ermöglicht Nutzern, über 1.000 veganfreundliche Lokale in Frankreich zu finden, sowie weitere in Deutschland, den USA, UK und darüber hinaus.

Der preisgekrönte Restaurantführer vanilla bean und die französische Nonprofit-Organisation L214 Éthique & Animaux haben sich zusammengetan, um eine vegane Restaurant-Guide-App in Frankreich zu veröffentlichen. Die App listet über 1.000 veganfreundliche Restaurants und Cafés in Frankreich, zehntausende weitere weltweit. L214 hat selbst einen erfolgreichen veganen Restaurantführer, VegOresto, allerdings gab es diesen bisher nur in der Desktop-Version. Der gemeinsame Launch kommt zu einer Zeit, in der Fleischkonsum überall rückläufig ist.

vanilla bean 1
Einfach abrufbar: Die neue vegane Restaurantführer-App © vanilla bean

„Immer mehr Menschen in Frankreich verzichten – entgegen ihrer Tradition – auf Fleisch und Milchprodukte zugunsten ihrer Gesundheit, der Umwelt und dem Tierwohl. vanilla bean erleichtert es bewussten Konsumenten, sich auch unterwegs pflanzlich und nachhaltig zu ernähren“, sagt Fabian Kreipl, Mitgründer und CEO von vanilla bean.

Laut einer Studie des Forschungsinstituts Xerfi sind bereits rund dreißig Prozent französischer Konsumenten bemüht, ihren Fleischkonsum zu reduzieren. Zudem ist das Angebot pflanzlicher Alternativen seit 2016 deutlich gestiegen. „Ein Großteil dieser Entwicklung hin zu einer tier- und umweltfreundlichen Ernährung geht auf die Bemühungen von L214 zurück. Wir sind stolz darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten“, meint Kreipl. vanilla bean ist nicht nur an Veganer oder sogenannte Flexitarier gerichtet, sondern zeigt auch an, welche Lokale ein glutenfreies oder rohköstliches Angebot haben und ob regionale, Bio- oder Fairtrade-Zutaten verwendet werden. 

Weitere Informationen zu Apps, mit denen Kunden vegane Mahlzeiten koordinieren und organisieren können, finden Sie hier, sowie zu einer Veganstart-App hier.

Anzeige
Kennen Sie schon unsere internationale Ausgabe? Hier klicken (Link auf vegconomist.com) vegconomist (nicht veconomist)