• UK – Pret A Manger bietet vegane Cookies an



    Großbritannien – Die britische Sandwich- und Restaurantkette „Pret A Manger“ bietet ab dem 17. April 2018 vegane Cookies im Rahmen seines neuen „Spring Menus“ an.

    Pret A Manger erweitert seine Karte um einige neue vegane Angebote. Im Rahmen des „Spring Menus“ soll es einige neue vegane Frühstücksoptionen sowie ein veganes Fladenbrot und den ersten veganen Cookie geben.
    Nach eigenen Angaben sind vegane Süßigkeiten bei den Pret-Kunden sehr beliebt. Der neue „Dark Chocolate & Almond Butter Cookie“ aus dunkler Schokolade, Mandelbutter und etwas Meersalz soll diese Nachfrage nun stillen.

    Weitere Angebote

    Laut Pressemitteilung will “Pret A Manger” Neben dem neuen Cookie auch weitere vegane Produkte anbieten. Dazu gehört zum Beispiel die „Mango & Banana Sunshine Bowl“, bestehend aus „reifen Mangos mit Bananen, Kokosmilch, Müsli und ein wenig Kurkuma“. Außerdem wird es ein veganes Chili-Fladenbrot geben, welches aus Avocado, geschmortem Mais und einer Bohnensalsa besteht.

    Darüber hinaus wird das Baguette „Chef’s Special“ mit Avocado, Oliven und Tomaten fester Bestandteil der Speisekarte. Dies soll hungrigen Veganern eine Möglichkeit für einen schnellen Imbiss bieten.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address