Amy’s Kitchen eröffnet neue Fabrik in New York und schafft damit 680 Arbeitsplätze

Amy's Kitchen, Inc
© Amy's Kitchen, Inc

Das Bio-Lebensmittelunternehmen Amy’s Kitchen hat kürzlich den Grundstein für den Bau seiner ersten Lebensmittelproduktionsanlage im Hudson Valley im US-Bundesstaat New York gelegt. Diese neue 95 Millionen US-Dollar teure Fabrik wird 680 Arbeitsplätze in der Stadt Goshen in Orange County schaffen. Die Anlage soll 2021 in Betrieb gehen.

Die 389.000 Quadratmeter große vegane Küche und Produktionsstätte wird jährlich geschätzte 30 Millionen US-Dollar an Gehältern und Vergütungen beisteuern. Andrew Cuomo, Gouverneur von New York, nannte die neue Einrichtung in einer Erklärung “eines der größten Entwicklungsprojekte in der Mid-Hudson-Region seit Jahrzehnten”. Er sagte, es würde Hunderte von Arbeitsplätzen schaffen, die lokale Fertigungsindustrie ankurbeln und wirtschaftliche Möglichkeiten für die Bewohner schaffen.

Die Wachstumspläne des Unternehmens sehen den Bau neuer Einrichtung vor, um die wachsende Nachfrage nach biologischen, veganen / vegetarischen und glutenfreien Produkten in den östlichen USA zu befriedigen. Ziel ist es, eine LEED-zertifizierte (Leadership in Energy and Environmental Design) Anlage mit erneuerbarer Energie ohne Abfall zu betreiben.

Laut Associated Press plant das Unternehmen, an seinem neuen Standort an der Ostküste vegane Pizza, glutenfreie Burritos, Pasta und andere Produkte herzustellen. Der Bundesstaat New York hat Amy’s Kitchen Anreize geboten, darunter Steuergutschriften in Höhe von bis zu 5,8 Millionen US-Dollar, die für die Schaffung von Arbeitsplätzen, für Investitionen und für kostengünstigen Strom verwendet werden. “Wir könnten nicht erfreuter sein, hier in Goshen eine Gemeinschaft von Gleichgesinnten gefunden zu haben”, sagte Amys CEO und Mitgründer Andy Berliner in einer Erklärung.

Kurz nach der Ankündigung der neuesten Produktionsstätte brachte Amy’s Kitchen seine neuen Wraps and Breakfast Burritos auf den Markt. Die veganen Wraps umfassen die Varianten Bahn Mi, indisches Gemüse Korma und marokkanische Tajine. Die vegetarischen Wraps werden in den Sorten “fleischlose italienische Supreme Pizza” und “griechische Spanakopita” angeboten. Zu den Frühstücks-Burritos gehören der vegane Klassiker und der vegetarische Ranchero.

Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.