• US-Kette Publix führt GreenWise Private-Label-Burger und Chicken auf Pflanzenbasis ein



    Voiced by Amazon Polly

    © Publix

    Als Reaktion auf die steigende Kundennachfrage nach mehr pflanzlichen Proteinoptionen bringt Publix die ersten erbsenbasierten Chickn-Tender und fleischlosen Burger-Patties des Unternehmens auf den Markt. Die GreenWise Chickenless Tenders, die diese Woche in die Läden kommen und der GreenWise Meatless Burger, der im April auf den Markt kommt, bieten die Beschaffenheit und den Geschmack von Fleisch und liefern gleichzeitig 11 bzw. 19 Gramm pflanzliches Eiweiß. Als zusätzlicher Vorteil für Kunden mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten sind beide neuen Produkte milchfrei sowie soja- und glutenfrei. Das Unternehmen bietet derzeit auch einen traditionellen Burger mit schwarzen Bohnen und einen Veggie-Burger unter der Marke GreenWise an.

    “Die Kunden fragen nach mehr pflanzlichen Optionen, die sie in ihre Ernährung integrieren können”, sagte Maria Brous, Kommunikationsdirektorin von Publix. “Durch die Entwicklung dieser fleischlosen Produkte unter unserer bewährten Eigenmarke GreenWise bieten wir unseren Kunden hochwertige Optionen, die ihren Lebensstil unterstützen.”

    Publix ist bestrebt, seinen Kunden bei der Auswahl von Lebensmitteln zu helfen, die ihren Zielen in Bezug auf Gesundheit, Lebensstil und Nachhaltigkeit entsprechen, einschließlich:

    • Ausweitung des Angebots an pflanzlichen Fleischalternativen durch das Angebot beliebter nationaler Marken.
    • Angebot von frischer Jackfruit, einem beliebten Ersatz für geschnetzeltes Schweine- oder Hühnerfleisch, in ausgewählten Publix-Filialen und allen Publix GreenWise Market-Standorten.
    • Fortsetzung der Zusammenarbeit mit der Sustainable Fisheries Partnership (SFP), um die Auswirkungen von Fischbeständen und Fischereien auf die Umwelt im Allgemeinen zu bewerten und mit der Global Sustainable Seafood Initiative (GSSI), um die Glaubwürdigkeit von Zertifizierungen für Meeresfrüchte zu überprüfen.
    • Teilnahme am Ocean Disclosure Project (ODP), um Kunden zu helfen, fundierte Entscheidungen über ihre Meeresfrüchte zu treffen.
    • Beschaffung von Lebensmitteln aus der Region, einschließlich der Zusammenarbeit mit lokalen Hydrokultur-Anbauern für nachhaltiges Blattgemüse.

    Publix, das größte Unternehmen in den USA, das sich im Besitz von Mitarbeitern befindet und mehr als 225.000 Mitarbeiter beschäftigt, betreibt derzeit 1.276 Geschäfte in Florida, Georgia, Alabama, Tennessee, South Carolina, North Carolina und Virginia. Seit 24 Jahren in Folge wurde das Unternehmen von Fortune als “Great Place to Work” ausgezeichnet. Darüber hinaus wird Publix’ Engagement für hervorragende Qualität und Kundenservice als eines der besten in der Lebensmittelbranche anerkannt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens: corporate.publix.com.

    Weitere Informationen über GreenWise-Produkte finden Sie unter publix.com/greenwise.

  • Top Themen




    mehr Top Themen
  • Der vegconomist-Newsletter
    Entscheidendes für Entscheider

     

    Melden Sie sich für den vegconomist-Newsletter an und erhalten Sie regelmäßig die wichtigsten News aus der veganen Wirtschaft.

    Invalid email address