V-planet bringt veganes Tierfutter auf den japanischen Markt

© V-Planet / PRNewsFoto

Die Marke V-planet hat sich auf veganes Hundefutter spezialisiert und gehört zur Markenfamilie des Unternehmens V-dog. Vor kurzem hat der Hersteller den Launch seiner Produkte in Japan angekündigt. Haustierbesitzer können nun die 100% pflanzlichen, vollwertigen und gentechnikfreien Produkte von V-planet über den japanischen Vertriebspartner WHOLEFOODS, Inc. erwerben.

“Japan zählt alleine rund 9 Millionen Hundehalter im Land, die nur das Beste für ihre Lieblinge wollen. Gegenwärtig sind die Möglichkeiten in Japan sehr begrenzt, sein Haustier rein pflanzliche zu ernähren. Daher freuen wir uns darüber, hier zukünftig eine völlig ausgewogene vegane Futteralternative für Hunde anzubieten zu können”, sagte Lindsay Rubin, Vizepräsidentin von V-planet. 

“Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit V-planet. Als Veganerin und Hundehalterin war mir schon lange klar, dass es auch für Haustiere eine gesündere Alternative zum bislang verfügbaren Nahrungsangebot geben musste. In Japan prägen die Hunde unseren Lebensstil mit. Daher war es für mich klar, dass tierversuchsfreie und vegane Futter von V-planet ins Land zu holen”, sagte Dr. Harue Suzuki, Präsidentin von Wholefoods.

Da die weltweite Nachfrage nach ernährungsphysiologisch ausgewogener, veganer Heimtiernahrung steigt, erweitert V-Planet seine internationale Verfügbarkeit und wird zukünftig in Japan, Korea, Australien, Kanada, Hongkong, Israel, Neuseeland, Panama, Singapur und Thailand erhältlich sein.