Veggies Made Great baut Präsenz im US-Einzelhandel aus

veggies made great logo
© Garden Lites / Veggies made great

Die pflanzliche Lebensmittelmarke Veggies Made Great baut ihre Präsenz im US-Einzelhandel aus und erweitert ihr Angebot bei der Supermarktkette Target. Zukünftig werden noch mehr Target-Filialen ein erweitertes Produktangebot der Marke zur Verfügung stellen. Die Produktlinie ist allergikerfreundlich (glutenfrei, sojafrei, erdnussfrei, mit vielen milchfreien Optionen) und basiert hauptsächlich auf Gemüse.

Ab Juni 2020 werden Veggies Made Great-Produkte in noch mehr Target-Shops erhältlich sein und das Sortiment wird um zwei neue Sorten erweitert, um der steigenden Nachfrage der Verbraucher nach leckeren und nährstoffreichen pflanzlichen Fertig- und Tiefkühlgerichten gerecht zu werden.

veggies made great 1
© Garden Lites / Veggies made great

“Wir freuen uns darüber, bald in fast 1.000 Target Stores mit einer noch größeren Produktvielfalt vertreten zu sein”, sagt Christine Luongo, Brand Manager von Veggies Made Great. “Target ist ein wichtiger Einzelhändler und wir freuen uns sehr, den Kunden von Target noch mehr großartige Sorten unserer praktischen, nährstoffreichen, nahrhaften und allergikerfreundlichen Optionen anbieten zu können.”

Über die Target-Shops hinaus sind die Veggies Made Great-Produkte landesweit bei Einzelhändlern wie Costco, Kroger, Shop Rite, Publix, Stop & Shop, Giant, Meijer, HEB, Ralph’s, Fry’s und The Fresh Market erhältlich. Veggies Made Great ist auch über den Online-Handel bei thehealthfoodstore.com, shipt.com, Target.com und Walmart.com erhältlich.