Entwicklung der veganen Convenience Linie „Take it Easy” für die BIO COMPANY mit der Biomanufaktur Havelland – Branding Cuisine im Interview

Branding-Cuisine-Serena-Carloni-Balazs-Tarsoly
Serena Carloni und Balázs Tarsoly © Branding Cuisine GmbH & Co. KG

Die Berliner Kreativagentur Branding Cuisine hat sich auf Food und Nachhaltigkeit spezialisiert. Wir sprachen mit Serena Carloni und Balázs Tarsoly, Partner im beruflichen wie auch im privatenLeben, über die Entwicklung einer veganen Produktlinie gemeinsam mit einer Fleischmanufaktur, den Glauben an eine bio-vegane Zukunft und die Motivation, eine Agentur mit Verantwortung zu sein.

Herr Tarsoly, warum bietet eine Supermarktkette eine vegane Speisenlinie an?

BT: Die BIO COMPANY ist eine Bio-Supermarktkette mit knapp 60 Märkte in Berlin, Hamburg und Dresden. Mit einem neuen Angebot wollte sie die wachsende Nachfrage an  gesunden, leichten und ökologischen „to-go“ Gerichten bedienen.

Vor diesem Hintergrund kam die Anfrage von Georg Kaiser, Geschäftsführer der BIO COMPANY, an uns als Kreativagentur. Wir sind auf Food und Nachhaltigkeit spezialisiert und haben für das Projekt den Lead übernommen. Aus unserer persönlichen Überzeugung, dass eine vegane Produktlinie sinnvoll ist und den Zeitgeist trifft, sind Gerichte auf rein pflanzlicher Basis entstanden. Das Angebot der veganen Convenience Linie „Take it Easy“ reicht von Suppen, Salaten über Sandwiches Wraps und Bowls bis hin zu Desserts.

Frau Carloni, was zeichnet die “Take it Easy” Linie aus?

SC: Wir wollten eine trendige, aber authentische und, wo es möglich ist, auf regionale Zutaten zurückgreifende, vegane Linie für den anspruchsvollen Genuss schaffen. Das Angebot sollte durch eine Raffinesse im Geschmack, eine spannende Sensorik und den bunten Farben der Zutaten Menschen verführen, die vegane Speisen sonst gar nicht auf dem Schirm hatten.

Für die Kreation und Ausarbeitung der Rezepturen konnten wir vegan Food Chefin Giulia Raw Chef gewinnen. Die Italienerin lebt und arbeitet in Berlin und entwickelt seit 10 Jahren eigene, vegane Rezepte. Neben ausgezeichnetem Geschmack ist Gesundheit der Fokus ihrer Speisen. Giulia Raw Chef arbeitet als Köchin und Beraterin, veranstaltet private Dinner, gibt Kochkurse in Berlin und Italien und organisiert Caterings.

Die Realisierung und die frische Produktion erfolgt regional bei der Biomanufaktur Havelland, einem Tochterunternehmen der BIO COMPANY.

BIO-COMPANY_Take-it-easy-Bowl
BIO COMPANY Take-it-easy Bowl © BIO COMPANY / Branding Cuisine

Vegane Speisen in einer Fleischmanufaktur – funktioniert das überhaupt?

BT: Ja! Die Biomanufaktur Havelland, geführt von Thomas Schubert, leistet qualitativ eine ausgezeichnete Arbeit und hat innerhalb kürzester Zeit die erforderlichen Strukturen geschaffen. Giulia Raw Chef ist während der Einführungsmonate Teil des fokussierten Produktionsteams. Es erfolgt kontinuierliches Qualitätsmanagement und eine intensive Kommunikation. Natürlich gibt es in so einem Prozess bei allen Beteiligten eine Menge hinzuzulernen. Es ist wunderbar zu sehen, wie der Glaube an Bio und eine top Qualität alle über sich hinauswachsen lässt.

Dass das vegane, gesunde und nachhaltige Setup funktioniert, zeigt der erste Erfolg: Nach einem guten Start und einer Testphase in 7 Märkten, werden immer mehr Märkte hinzugeschaltet. Ende Januar wird es bereits 20 BIO COMPANY Märkte mit der veganen Convenience Linie geben.

Die Kombination bio und vegan – ist das aus eurer Sicht die Zukunft?

SC: Aus unserer Sicht, ja. Öko ist Lifestyle, vegan eine neue Normalität. Man ist dabei weder als Veganer ein Sonderling, noch als Fleischesser, der höchste Qualität auch fleischlos genießen möchte. Insbesondere mit Hinblick auf den Klimawandel ist es wichtig, dass ein Bewusstsein auf breiter Ebene entsteht und dass man sich gegenseitig für die Fortschritte wertschätzt – unabhängig davon, ob man sich vegan, vegetarisch oder flexitarisch ernährt. Dazu trägt auch eine Linie wie die BIO COMPANY “Take it Easy” bei.

BT: Unser Wunsch ist, mit der ‘Take it Easy’ Linie eine Marke schaffen, die die Werte der BIO COMPANY transportiert und dabei mit dem urbanen Lebensstil der KundInnen harmoniert. Den Spagat zu schaffen zwischen einem kreativen, trendigem Angebot und zugleich hochwertigen, ökologisch und nachhaltig produzierten veganer Zutaten. Die prägnante Kommunikation der Verpackungen soll ein Eye-Catcher im Regal bilden und möglichst viele Menschen erreichen.

Was treibt euch als Kreativagentur an?

SC & BT: Projekte wie diese mit der BIO COMPANY, bei denen wir Produkt und Marke mitgestalten dürfen. Umwelt und Gesundheit haben sehr viel, wenn nicht sogar hauptsächlich etwas mit Ernährung zu tun. Als Kreativagenur im Bereich Food tragen wir Verantwortung. Denn bestenfalls verhelfen wir Marken zum Erfolg und prägen die Ernährungsweise der Gesellschaft mit. Das Gefühl, dass wir zu einer besseren Zukunft beitragen, treibt uns jeden Tag an, dazuzulernen und unsere Kunden immer besser unterstützen zu können. Aktuell arbeiten wir daran, für Take it Easy auch eine Mehrwegverpackung zu bieten.

Branding-Cuisine-BIO-COMPANY-Take-it-Easy-Bowls
© BIO COMPANY / Branding Cuisine
Anzeige
Veggieworld (in 18 Städten weltweit)- Jetzt Standfläche sichern und Veggie-Zielgruppen besser erreichen.